Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

wer kann mir helfen :(?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> wer kann mir helfen :(?
 
Autor Nachricht
daianap
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 14 Mai 2006 - 20:22:28    Titel: wer kann mir helfen :(?

ich muss Aufgaben zu morgen lösen sons gibt es ne 6 aber ich kann die nciht?! wer kann mir den helfen sie zu lösen und zu erklären!schreibe nämlich auch noch mittwoch darüber ne arbeit und ich möchte keine 6 bekommen?
Frage:mit welcher wahrscheinlichkeit sind es zwei Gewinne?
Rechnung: 50 Lose davon 10 Gewinne und 40 Nieten


wer kann diese lösen?
und genau die selbe aufgabe mit zwei nieten!
wäre echt lieb wenn mir jemand die lösen könnte und dann erklären
schon mal danke!!!
Ruth87
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2006
Beiträge: 81
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 14 Mai 2006 - 20:30:14    Titel:

Ähm, wieviele Lose werden denn gezogen?
Wenn man das nicht weiß, kann man die Aufgabe auch nicht lösen.
daianap
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 14 Mai 2006 - 20:32:24    Titel:

man soll ja gucken zu was für eine wahrscheinlichkeit man 2 gewinne oder 2 nieten zieht!
Euler
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 370

BeitragVerfasst am: 14 Mai 2006 - 20:32:28    Titel:

Am Anfang hast du 50 Lose, davon 10 Gewinne.
Die Wahrscheinlichkeit, beim ersten Ziehen ein Gewinn zu haben, beträgt daher 10/50 = 1/5 (=20%).
Beim zweiten Ziehn hast du nun nur noch 49 Lose, in denen 9 Gewinne enthalten sind. Sozusagen hast du beim zweiten Ziehen eine Chance von 9/49, einen Gewinn zu haben (rund 18,4%).
Die Chance, zwei Gewinne hintereinander zu ziehen, ist die erste Chance mal die zweite Chance: 1/5 * 9/49 = 9/245 (rund 3,7%).

Für die Nieten gilt das selbe Schema.
daianap
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 14 Mai 2006 - 20:45:47    Titel:

danke!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> wer kann mir helfen :(?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum