Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Integrale mit zwei Unbekannten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integrale mit zwei Unbekannten
 
Autor Nachricht
--mone--
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2004
Beiträge: 2
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2004 - 18:03:25    Titel: Integrale mit zwei Unbekannten

Hallo!
Ich schreib morgen Mathe und eigentlich klappt auch alles ganz gut-bis auf Aufgaben, die z.B. so sind:

f(x)=k²-4x² ; A=18
Aufgabenstellung: Bestimme keR so,dass der Graph der Funktion f mit der 1. Achse eine fläche vom angegebenen Inhalt A einschließt.

Ich gehe davon aus ,dass ich jetzt erst mal die Nullstellen ausrechnen muss um das Integral rauszufinden..Leider bin ich schon da gescheitert...

Wär toll wenn mir heute noch jemand helfen könnte!!! Smile
Mone
Gast







BeitragVerfasst am: 11 Okt 2004 - 19:26:43    Titel:

f(x)=k²-4x²=(k-2x)(k+2x)
f(x)=0
x1=k/2 , x2=-k/2
--mone--
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2004
Beiträge: 2
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2004 - 21:16:04    Titel:

Das hatte ich auch raus-aber in den Lösungen steht was anderes....
(Nullstellen: x1=-k ; x2:k
Gleichung: 4/3 lkl³ = Wurzel von 8
Lösung: k1= 2,38 ; k2= 2,38 )

Trotzdem vielen Dank!!!!! Very Happy Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integrale mit zwei Unbekannten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum