Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

c14, das nicht von No zerfaellt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> c14, das nicht von No zerfaellt
 
Autor Nachricht
la_petite_princesse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2006 - 21:42:44    Titel: c14, das nicht von No zerfaellt

hallo allerseits, ich hab ein kleines problem, hab mich auch schon umgeschaut im internet und konnte zwar ueber c14 herausfinden, aber nicht,
wie man die anzahl von c14 atomen in fundstuecken, die nicht von der initial anzahl No zerfallen sind.
waere ganz toll, wenn mir jemand helfen koennte und ich glaube, die frage duerfte es hier im forum auch noch nicht geben.
danke, ist echt ziemlich wichtig - fuer meine coursework, die ich am freitag abgeben muss... Laughing
ein Stein!
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2005
Beiträge: 2193

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2006 - 21:57:02    Titel:

Ich versteh die Frage zwar nicht wirklich (das ist doch kein deutscher satz, oder?)
Aber ganz spontan würde ich mal Antworten:

Zerfallsgesetz!
Mik05
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2006 - 21:59:42    Titel:

Vielleicht bekommst du hier einige brauchbare Information
http://www.abi02.de/enzi/files/main.htm
la_petite_princesse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2006 - 10:10:57    Titel:

hey, sorry und danke...
ja, vernuenftiges deutsch war das wirklich nicht... ich hab die frage nur auf englisch...
also, was ich meinte - das zerfallsgesetz hab ich kapiert...hoffe ich - ich suche eine FORMEL mit der man den gehalt an c14 berechnet, einer Probe, deren urspruenglicher gehalt NICHT No war...
ich kann die frage auf englisch ja mal hier reinstellen:
conjecture (vermute - also stelle auf) a model for the number of c14 atoms that have not decayed (zerfallen) from an initial number No!

also ich dachte - kann jetzt voelliger schwachsinn sein - dass man einfach die anzahl nimmt, die noch da ist von No - Nx minus die anzahl die dann nochmal zerfallen... aber ich verwirr mich da selber...
also, vielleicht klarer jetzt? waer schoen, wenn mir jemand mit ner formel helfen koennte
dankeschoen : )
Avrojet
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 28
Wohnort: NDS

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2006 - 11:09:28    Titel:

N= N_0 *e^(-Lambda*t) N= Anzahl der Atome die nicht Zerfallen sind.

Ich verstehe die Frage so, dass danach gefragt wird wieviele Atome nicht zerfallen sind von einer Anfangsanzahl N_0. Also einfach das Zerfallsgesetz.
1-N wäre ja die Anzahl der zerfallenen Kerne.
Tommy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 549
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2006 - 13:23:32    Titel:

ich glaube auch, dass hier einfach nur N(t) gemeint ist...
la_petite_princesse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2006 - 14:02:15    Titel:

mmhh... ok... ich versteh dann nur nicht, warum die frage so kompliziert gestellt ist, wenn sie doch nur die ganz normale formel fuer den zerfall haben wollen Confused
aber danke euch allen
la_petite_princesse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2006 - 14:15:22    Titel:

moment mal:
da gibt es schon einen unterschied, oder?
aaaalso... lebende sachen haben ein gewisses verhaeltnis von c14 und c12 und ich glaube, die frage zielt eben darauf ab, wie man die noch verbliebenen atome N berechnet, wenn das "ding" einen anderen anteil von c14 am anfang hatte
"Somit lässt sich nun aus der Aktivität die aktuelle Anzahl der C-14 Atome Nt ermitteln.
Da die Masse der untersuchten Probe bekannt ist, kann man über das Verhältnis C-14/C-12 = 1,2 · 10-12 die ursprüngliche Anzahl der C-14 Atome N0 errechnen.
" - aber wenn das verhaeltnis am anfang anders ist, klappt das nicht - andere methode muss her.
ich kann einfach nicht glaube, dass die sagen wuerden "that have not decayed from No", wenn die die ganz normale zerfallsformel meinen.
meinte ihr, das koennte also so sein??? oder nicht???
ich versuch ja nur, die frage zu verstehen... Crying or Very sad
Tommy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 549
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2006 - 14:36:22    Titel:

Aber wie sollte es einen anderen anteil an C14 haben... dann müsste es ja bereits tot gewesen sein wenn du N0 evaluierst. "Die noch nicht von N0 zerfallen sind". N0 sind doch alle die je vorhanden waren. Und N(t) sind die, die nach t noch da sind, d.h. nicht zerfallen sind. Natürlich muss für die Radiocarbonmethode irgendwo auch das verhältnis berechnet werden, das ist aber anhand dieser Fragestellung nicht ersichtlich.
Ich weiß doch auch nicht!

Tom
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> c14, das nicht von No zerfaellt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum