Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Lehramtstudium mit 3,5 Durchschnitt, Bewerbungen, etc.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Lehramtstudium mit 3,5 Durchschnitt, Bewerbungen, etc.
 
Autor Nachricht
steven001
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.07.2005
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2006 - 15:21:36    Titel:

Wenn du auf Lehramt studierst, studiert du eben nicht Mathe und nicht Englisch!

Lehramt hat keinen NC und somit auch nicht die Unterrichtsfächer! Ich studiere Lehramt, Fachrichtung Elektrotechnik, Unterrichtsfach Mathe - ohne Abi!
Cherubin18
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2006 - 15:53:11    Titel:

das hab ich ja noch nie gehört... Wie kannst du denn ohne Abi auf Lehramt studieren???? Und du siehst ja wie schwierig das ist, die einen behaupten, dass der nc bei 2,1 liegt und jetzt sagst du, dass es gar keinen nc gibt... Jetzt blick ich gar nicht mehr durch.... Confused Shocked
Sony-87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.11.2005
Beiträge: 196
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2006 - 17:56:47    Titel:

Cherubin18 hat folgendes geschrieben:
das hab ich ja noch nie gehört... Wie kannst du denn ohne Abi auf Lehramt studieren???? Und du siehst ja wie schwierig das ist, die einen behaupten, dass der nc bei 2,1 liegt und jetzt sagst du, dass es gar keinen nc gibt... Jetzt blick ich gar nicht mehr durch.... Confused Shocked

Schon bei den einzelnen Unis erkunfiogt? Frankfurt zum Bleistift, hat ne komplette Liste ausgehangen, welches Fach (auf lehramt) welchen NC benötigt und welche weiteren Voraussetzungen.
Cherubin18
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2006 - 18:24:44    Titel:

Bei den Seiten von den einzelnen Unis blickt doch kein Mensch mehr durch..... Embarassed
Sony-87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.11.2005
Beiträge: 196
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2006 - 18:40:44    Titel:

Hier L3 für FFM: http://www.uni-frankfurt.de/studium/studienangebot/lehramt/dlinfo/StudienfaecherL3.pdf

Weitere Informationen hier: http://www.uni-frankfurt.de/studium/studienangebot/lehramt/index.html

NC gibts sicher auf Anfrage.
Kashue
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.05.2006
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 01:11:12    Titel:

Du hast Dir da echt was vorgenommen.
Selbst das Studium für die Oberstufe ist ne Klasse für sich, also alles andere als einfach und wenn Du jetzt schon so nen Schnitt hinlegst im Abi?

Vielleicht solltest Du Dir das echt überlegen und auch Alternativen in Betracht ziehen.
Cherubin18
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 15:14:54    Titel:

was vorgenommen? nein, ich denke nicht... mein abischnitt ist so übel, nicht weil ich in den fächern schlecht bin, sondern weil das externe abi extrem schwierig ist....
auf den staatlichen schulen auf denen ich war hatte ich in mathe immer meine 1 oder 2 und in englisch auch immer ne 2... zudem war ich in pädagogik auch immer sehr gut... nur weil mein abischnitt scheiße ist, heißt das nicht, dass ich dumm bin...
meine frage an euch war nicht ob ich das studium schaffen kann, sondern ob ich einen studienplatz haben kann...
ich weiß das ich das studium schaffe, weil es das ist was ich machen will und die fächer die immer meine lieblingsfächer sind, also erzähl mir nicht, ich würde das studium nicht schaffen!!!! wie unverschämt ist das denn leute wegen ihres schnitts zu verurteilen? dich möchte ich mal sehen, wie du diese prüfungen abgelegt hättest... nur nebenbei: ich habe den besten schnitt von 30 leuten von verschiedenen schulen und die sind nicht so schlecht, weil sie alle ja angeblich sooo doof sind... sorry, bin gerade ziemlich angepisst, weil ich solche kommentare echt scheiße finde....
VFA17
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.12.2005
Beiträge: 708
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 17:08:16    Titel:

Das hat sie vielleicht nicht so gemeint!!!!!!!!
Sie meinte nur damit, dass du vielleicht deinen Horizont erweitern sollst, soll heißen, dich nicht nur auf dieses Sachen festsetzen sondern auch nach Alternativen umschauen
Cherubin18
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 18:40:26    Titel:

das will ich aber nicht.... ich will lehrerin werden und das werde ich auch... fretig aus... ich wollte doch lediglich wissen, ob es einen nc gibt oder nicht... es gibt nämlich 2 möglichkeiten: entweder es gibt einen nc, dann brech ich mein ab ab und mach es an einer staatlichen schule neu, mit sehr viel besseren noten, oder es gibt keinen nc, dann mach ich mein abi fertig mit nem schlechten schnitt....
Sandra18
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 18:42:27    Titel:

steven001 hat folgendes geschrieben:
Wenn du auf Lehramt studierst, studiert du eben nicht Mathe und nicht Englisch!
!


Ich glaube durch den neuen Studiengang mit Bachelor hat sich das geändert!
Ich war bei der Berufsberatung der Uni Göttingen und die haben mir es so erklärt, dass man 3 Jahre Bachelor of Arts studiert (und zwar alle die dieses Fach studieren)
Und danach 3 Jahre irgendwas mit Education (was dann nur für Lehrer ist).

Zu der Ausgangsfrage:
Die NC's sind von Uni zu Uni unterschiedlich. Zudem steht der NC einer Uni erst nach den Bewerbungen fest! Anders als viele Behaupten.
Also einfach bewerben...meistens kann man das jetzt per Internet machen, dass man nciht sinnlos Porto ausgeben muss.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Lehramtstudium mit 3,5 Durchschnitt, Bewerbungen, etc.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum