Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Funktionsuntersuchung f(x)=e^2x-3e^x+2
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktionsuntersuchung f(x)=e^2x-3e^x+2
 
Autor Nachricht
Kirby
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 352
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2006 - 19:55:07    Titel:

antiphysiker hat folgendes geschrieben:
schon peinlich Embarassed


Quaaaaaaark.. wir sind nicht die ersten und werden nicht die letzten sein, denen sowas passiert. Wink
DonPete
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.05.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2006 - 16:41:55    Titel: mh...

Tagchen

Also ich habe jetzt mal soweit gerechnet, wie ich konnte.
Mir fehlt jetzt lediglich die c)
und
bei e) hätte ich die Fläche von -0,1137 (?!).
Könnte mir jemand mal ne Antwort geben, ob die Fläche richtig oder falsch ist? Weil ich finde die hört sich falsch an Smile

MFG

Don
JohnnyC
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2006
Beiträge: 264
Wohnort: PS

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2006 - 16:51:41    Titel:

Die Fläche stimmt schon, du musst aber den Betrag der Zahl verwenden, da es keine negative Fläche gibt.
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2006 - 14:49:36    Titel:

zu c) " das Verhalten von f für x -> - unendlich"
kannst du leicht selbst austesten (du weisst ja sicher, dass e^x für x -> - unendlich sich der 0 nähert genauso natürlich e^2x)
dann bleibt bei den drei Summanden ja nicht mehr viel übrig, dem sich das y nähern wird... Question

zu e) das Minuszeichen, das sich bei der Integration ergibt, kann als Orientierung ("Umlaufsinn") der Fläche interpretiert werden..
(deine Beispielfläche liegt ja unterhalb der x-Achse..) Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktionsuntersuchung f(x)=e^2x-3e^x+2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum