Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

wie kann ich ihr helfen?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> wie kann ich ihr helfen?
 
Autor Nachricht
bak2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.03.2006
Beiträge: 497

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 16:23:58    Titel:

sry aber ist jetzt schonwieder bravo neveau. was meinst du denn mit gesellschaftsopfer und warum haben diese leute minderwertigkeitskomplexe?
und hast du eigentlich bemerkt dass hier viele der meinung sind dass sie sich das selbst einbrockt. meinst du das ist dann sinnvoll wenn sie sich auch noch prügeln tut?
das szenario läuft dann darauf hinaus dass sie ihre peiniger selbst dazu bringt sie zu peinigen um sie dann zu verprügeln Shocked
ubekannt
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.11.2005
Beiträge: 893

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 16:24:20    Titel:

Disher hat folgendes geschrieben:
Ich denke, man hilft dem Mädel nicht weiter mit solch halbherzigen Tips wie "Red mit denen" oder "Setz dich zur Wehr". Sie hat einiges deswegen hingeschmissen - sie scheint es daher als sehr schlimm empfunden zu haben (völlig unabhängig davon, ob die Situation objektiv tatsächlich so schlimm war) und nun traut sie sich deswegen an nix neues mehr ran. Und das bei so einem wichtigen Lebensbereich wie dem Job - da scheint nicht nur ein bissel Unwohlsein dahinter zu sein oder ein wenig Bammel.

Von daher würde ich ihr wirklich nicht zu dolle zureden und auch nicht mit solchen alltäglichen Tips kommen - wir kennen alle nicht die genauen Umstände, aber es kann sich da ja wirklich um ein ernstes und vielleicht auch behandlungsbedürftiges Problem handeln - schließlich hängt ihre Zukunft davon ab.

Und ja - es ist natürlich durchaus möglich, dass sie sich so verhält, dass sie immer und immer wieder gemobbt wird. Das wäre dann so eine selbsterfüllende Prophezeiung und da wäre dann wirklich Arbeit an ihrem Auftreten und ihrer Einstellung nötig.


Das eventuell ein Psychologe weiter helfen muss ist ja ganz klar. Aber wenn sie es selber regeln kann ist es doch okay ... Ich weiss ja nicht wie wenig Selbstbewusstsein sie hat, durch das dauernde mobbing und wie sie in der Schule oder im Beruf auftritt, aber ich wollte ja nur schreiben das es auch so geht, wie ich es gemacht habe !
ubekannt
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.11.2005
Beiträge: 893

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 16:30:04    Titel:

bak2 hat folgendes geschrieben:
sry aber ist jetzt schonwieder bravo neveau. was meinst du denn mit gesellschaftsopfer und warum haben diese leute minderwertigkeitskomplexe?
und hast du eigentlich bemerkt dass hier viele der meinung sind dass sie sich das selbst einbrockt. meinst du das ist dann sinnvoll wenn sie sich auch noch prügeln tut?
das szenario läuft dann darauf hinaus dass sie ihre peiniger selbst dazu bringt sie zu peinigen um sie dann zu verprügeln Shocked


Gesellschaftsopfer sind fuer mich, die mit der Gesellschaft nicht klar kommen und immer etwas anderes machen muessen, wie es in der Gesellschaft erwuenscht waere, aber auch die genau das tun was die Mehrheit tut, was in der Schule halt Mobbing ist. Du denkst Leute die andere Menschen staendig runter machen haben keine Minderwertigkeitskomplexe, seh ich das richtig !? Hoer mal wenn man keine Probleme hat, macht man auch keine anderen Leute runter ... Was hat man davon ? Man tut dies immer nur um cool zu wirken in der Jugend, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Man tut dies vllt. auch nur weil man selber von den Eltern immer runter gemacht wird oder von Familienangehoerige wie Geschwister etc.


Jemand von frueher der mich mit Abstand am meisten gemobbt hatte, hab ich mal als wir 2 alleine waren gefragt wieso er dies denn immer tue. Er sagte er hat eigendlich nichts gegen mich, aber wenn der das nicht tut bekommt er nicht viel Aufmerksamkeit. Wir wurden noch gute Freunde, weil ich ihn ja ein wenig verstehen konnte ... Aber ich wuerde das niemals tun ...Aso der wurde selber immer von seinen Eltern runtergemacht !


Zuletzt bearbeitet von ubekannt am 24 Mai 2006 - 16:34:54, insgesamt einmal bearbeitet
bak2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.03.2006
Beiträge: 497

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 16:34:14    Titel:

ubekannt hat folgendes geschrieben:
Gesellschaftsopfer sind fuer mich, die mit der Gesellschaft nicht klar kommen und immer etwas anderes machen muessen, wie es in der Gesellschaft erwuenscht waere, aber auch die genau das tun was die Mehrheit tut, was in der Schule halt Mobbing ist. Du denkst Leute die andere Menschen staendig runter machen haben keine Minderwertigkeitskomplexe, seh ich das richtig !? Hoer mal wenn man keine Probleme hat, macht man auch keine anderen Leute runter ... Was hat man davon ? Man tut dies immer nur um cool zu wirken in der Jugend, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Man tut dies vllt. auch nur weil man selber von den Eltern immer runter gemacht wird oder von Familienangehoerige wie Geschwister etc.


alles schmarn, klingt für mich wie teene gewäsch.
ubekannt
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.11.2005
Beiträge: 893

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 16:35:37    Titel:

bak2 hat folgendes geschrieben:
ubekannt hat folgendes geschrieben:
Gesellschaftsopfer sind fuer mich, die mit der Gesellschaft nicht klar kommen und immer etwas anderes machen muessen, wie es in der Gesellschaft erwuenscht waere, aber auch die genau das tun was die Mehrheit tut, was in der Schule halt Mobbing ist. Du denkst Leute die andere Menschen staendig runter machen haben keine Minderwertigkeitskomplexe, seh ich das richtig !? Hoer mal wenn man keine Probleme hat, macht man auch keine anderen Leute runter ... Was hat man davon ? Man tut dies immer nur um cool zu wirken in der Jugend, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Man tut dies vllt. auch nur weil man selber von den Eltern immer runter gemacht wird oder von Familienangehoerige wie Geschwister etc.


alles schmarn, klingt für mich wie teene gewäsch.


Langsam denk ich das genau du so ein Peniger bist !!!
bak2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.03.2006
Beiträge: 497

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 16:37:50    Titel:

ubekannt hat folgendes geschrieben:
Langsam denk ich das genau du so ein Peniger bist !!!


du sagst immer irgendwas und ich hab keine ahnung wie du drauf kommst, soll ich mir jetzt ausdenken wie du darauf kommst?
ubekannt
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.11.2005
Beiträge: 893

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 16:42:52    Titel:

bak2 hat folgendes geschrieben:
ubekannt hat folgendes geschrieben:
Langsam denk ich das genau du so ein Peniger bist !!!


du sagst immer irgendwas und ich hab keine ahnung wie du drauf kommst, soll ich mir jetzt ausdenken wie du darauf kommst?


Wenn du mal deine Texte durchlesen wuerdest und du dir vorstellen wuerdest, dass diesen Text ein wildfremder verfasst hat, faellt dir auf das du ab und an sehr provozierend schreibst ! Vorallem total respektlos !
ubekannt
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.11.2005
Beiträge: 893

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 16:44:34    Titel:

bak2 hat folgendes geschrieben:
ubekannt hat folgendes geschrieben:
Gesellschaftsopfer sind fuer mich, die mit der Gesellschaft nicht klar kommen und immer etwas anderes machen muessen, wie es in der Gesellschaft erwuenscht waere, aber auch die genau das tun was die Mehrheit tut, was in der Schule halt Mobbing ist. Du denkst Leute die andere Menschen staendig runter machen haben keine Minderwertigkeitskomplexe, seh ich das richtig !? Hoer mal wenn man keine Probleme hat, macht man auch keine anderen Leute runter ... Was hat man davon ? Man tut dies immer nur um cool zu wirken in der Jugend, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Man tut dies vllt. auch nur weil man selber von den Eltern immer runter gemacht wird oder von Familienangehoerige wie Geschwister etc.


alles schmarn, klingt für mich wie teene gewäsch.


Das mit alles schmarn, klingt für mich wie teene gewäsch. Was soll das? Das liest sich so als wuerdest du den ganzen Text laecherlich finden, allgemein das ganze Thema, als waere das Nichts ! Als wäre mobbing total normal ... Nichts Schlimmes ...
bak2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.03.2006
Beiträge: 497

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 16:47:50    Titel:

gott ich geh kaputt.
bak2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.03.2006
Beiträge: 497

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 17:18:26    Titel:

warum soll ich eigentlich tun was dir hier schon vorgeschlagen wurde, ich glaub auch du musst dir nochmal deinen text von gestern durchlesen könnte sein du erblickst die eine oder andere gemeinsamkeit mit dem gespräch gerade.
aber was solls das thema ist für mich gegessen, hab keine lust direkt zu werden, geht ja hier auch garnicht um deine verkorkste jugend Wink.

mfg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> wie kann ich ihr helfen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 4 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum