Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

suche programm zum musik machen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Musik-Forum -> suche programm zum musik machen
 
Autor Nachricht
Weelord
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 23 Mai 2006 - 20:43:03    Titel: suche programm zum musik machen

Hallo Leute, ich suche ein programm zum musik machen...... soll heißen das ich mit diesen programm eine melodie erstellen möchte. dises programm sollte....

-freeware sein

-keine demo

-möglichst viele instrumente beinhalten

-möglichst nicht über 500 mb groß sein

-es soll auf deutsch sein

-wenn möglichst leicht verständlich sein


VIELEN DANK FÜR EURE HILFE

MFG Weelord
trancefer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.05.2006
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 09:53:47    Titel:

Was meinst du mit "sollte Instrumente beinhalten"

Was denn für Instrumente? VSTi's oder wie? "Instrumente" haste auf Deiner Soundkarte im Wavetable doch schon drauf *g*

Ich habe ehrlich gesagt noch nichts von einem sehr guten, funktionalen Programm gehört, welches alle deine Forderungen erfüllt und nix kostet. Warum nicht einfach mal nen paar Euros investieren und eins kaufen? Muss ja nicht gleich Logic Profi-Schlagmichtot-Studiosoftware sein. Kleine Cubase Produkte mal ansehen..., oder wenn's nen bisserl mehr sein darf, kann ich Reason von Propellerheads empfehlen.

Kommt natürlich auch noch drauf an, was du für ne Musikrichtung einschlagen möchtest...., und, und, und.
Steven
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2006 - 17:27:36    Titel:

Freeware-Programme mit deinen Anforderungen gibt es imo nicht Wink
goldeagle
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 208

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2006 - 16:55:31    Titel:

finale notepad
Ifrit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beiträge: 1256

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2006 - 01:19:13    Titel:

Ich hatte mal eine Demo von eJay und das würde in etwa deinen Anforderungen entsprechen. Die Vollversion kostet ein bißchen was, aber die Demo kannst du dir als Freeware aus dem Internet ziehen.
audio-expert
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2009
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 22 Mai 2009 - 14:54:29    Titel:

Also Frreware und noch mit Instrumenten? Ich weiss nicht, glaub nicht das so was umsonst gibt.
Psychodad666
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.07.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2009 - 16:20:14    Titel:

Ich fände es auch interessant zu wissen, um was für Melodien es denn generell geht?
Ich denke mal von Klingelton über Heimorgel bis Techno Tracks, gibt es eine ganze Bandbreite an Möglichkeiten, die spezielle Anforderungen stellen.
Mit Midi Klingelton Erstellungssoftware könnte ich dich z.B. tot werfen. Wink

Aber generell kann man sagen, je größer der Funktionsumfang umso geringer die Chance, dass es so was als Freeware gibt.

Aber für wenig Geld gibt es auch Atari ST Computer und QBase, falls ein schöner Retro Sound gewünscht ist. Aber das ist nur mein individueller Musikgeschmack!
Hewp
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.07.2008
Beiträge: 449

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2009 - 19:24:02    Titel:

audio-expert hat folgendes geschrieben:
Also Frreware und noch mit Instrumenten? Ich weiss nicht, glaub nicht das so was umsonst gibt.

Gibt es, gibt es - z.B. Forte light.
http://www.forte-notensatz.de/

Allerdings muss man sowas halt bedienen können... Und es dauert ein bissel, bis man da durchsteigt.

Aber wenn man nix ausgeben will oder kann, lohnt sich sowas sicherlich.

btw. - das soll jetzt kein persönlicher Angriff sein, aber Beiträge wie "ich GLAUBE nicht, dass es sowas gibt" sind nich so wirklich sinnvoll... Entweder man weiß es oder nicht...
Die Tatsache dass man was glaubt oder nicht hilft niemandem, der so eine Frage postet, wirklich weiter. Is jetzt eigentlich an alle gerichtet, die gerne mitteilen was sie so denken, ohne sich dessen sicher zu sein.
Iago
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 71
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2009 - 22:18:40    Titel:

CuBase
Hewp
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.07.2008
Beiträge: 449

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2009 - 22:26:10    Titel:

Iago hat folgendes geschrieben:
CuBase

An sich n guter Tipp, aber kostenlos is Cubase nicht. Sogar eher ziemlich teuer.

Die Light-Version is günstiger, aber ebenfalls ned kostenlos.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Musik-Forum -> suche programm zum musik machen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum