Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Möndchen des Hippokrats
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Möndchen des Hippokrats
 
Autor Nachricht
naru
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.05.2006
Beiträge: 31
Wohnort: NRW, Telgte

BeitragVerfasst am: 25 Mai 2006 - 13:10:50    Titel:

ich stell mir dass jetzt so vor, dass ich drei halbkreise je ueber a, b und c habe und dass die summe der flaecheninhalte der kleineren gleich die des groessten sein soll.

also:
pi*a^2/4 + pi*b^2/4 = pi*c^2/4 | *4/pi
a^2 + b^2 = c^2 ==> bewiesen (ich setze mal pythagoras als bewiesen voraus)
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 25 Mai 2006 - 14:37:09    Titel:

@ naru

nur ganz kurz zu deiner Frage wegen der Halbkreise:
du berechnest die Fläche für den Halbkreis (zB über a) so:
pi*a^2/4 (sehe ich das richtig?)
der Kreis hat aber den Radius (a/2)
der ganze Kreis hat dann die Fläche pi*(a/2)² = pi* a² / 4
und der Halbkreis über dar Kathete a hat also die Fläche
[ pi*(a/2)²] / 2 = (1/Cool*pi*a²
Siehst du das nun vielleicht auch so Question
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Möndchen des Hippokrats
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum