Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

schizophrenie.. was ist das?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> schizophrenie.. was ist das?
 
Autor Nachricht
Jonny23
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 1905
Wohnort: Essen, NRW

BeitragVerfasst am: 25 Mai 2006 - 21:08:00    Titel: schizophrenie.. was ist das?

Hallo zusammen,

alle reden sie über bzw. von schizophrenie. ich weiß wohl dass das so viel wie geteilte psyche heißt, aber was kann man sich darunter vorstellen, und was heißt das eine geteilte psyche zu haben?

Was heißt es wenn jemand sagt ich bin schizophren?

mit fragenden grüßen

jonny23
Julie°
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.05.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 25 Mai 2006 - 21:36:37    Titel:

"Geteilte Psyche" steht eher im Zusammenhang mit multipler Persönlichkeit. Bei Schizophrenie findet zwar auch eine Spaltung statt, die aber nur dadurch deutlich wird, dass es einem Schizophrenen möglich ist zwei sich ausschließende Dinge gleichzeitig zu empfinden. So löst er teilweise die auftauchenden Probleme. Es gibt verschiedene Arten von Schizophrenie. Einmal diejenigen mit positiver Symptomatik(Halluzinationen, Verfolgungswahn, unangemessener Affekt usw.), diejenigen mit negativer Symptomatik (zeigen kaum oder gar keine Gefühle, weisen ähnliche Symptome wie depressive Menschen auf, wirken teilnahmslos usw.), dann noch einen katatonen Typus. Diese Menschen verharren entweder stundenlang in der gleichen Position und bewegen sich teilweise kaum, andere sind extrem hyperaktiv. In der Öffentlichkeit ist ein völlig falsches Bild von Schizophrenie entstanden. Schizophrene können zwar auch zwei Persönlichkeiten haben, bei ihnen geht es aber mir Größenwahn einher. D. h. ein Schizophrener hält sich z.B. manchmal für Napoleon, eine Person mit multipler Persönlichkeit nimmt im Gegensatz dazu eine Persönlichkeit eines "normalen Menschen" ein, was oft fälschlich als schizophrenes Symptom dargestellt wird.

Das wars jetzt mal zur Schzophrenie...mit geteilter Psyche kenne ich mich aber nicht ganz so genau aus.
zak
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.09.2005
Beiträge: 426

BeitragVerfasst am: 26 Mai 2006 - 10:50:17    Titel:

Mit Schizophrenie ist nicht ein geteilter Geist gemeint, sondern die Spaltung von Körper und Seele.
Heute werden unter dem Begriff Schizophrenie (aufgrund des heterogenen Bildes besser: Schizophrenien) alle Psychoseerkrankungen zusammengefasst. Und Psychose bedeutet im weitesten Sinne, dass man die Realität verlässt und in seiner eigenen Welt lebt. Das kann z.B. eine extreme Form von Wahn (Verfolgungswahn, Beziehungswahn) sein, dass können Halluzinationen sein, aber auch, wie schon erwähnt, Negativsymptomatik.
Für die daignose Schizophrenie reichen einzelne Symptome nicht aus.
Die heterogenität dieses Störungsbildes zeigt sich auch daran, dass es zwei Schizophreniepatienten mit komplett unterschiedlicher Symptomatik geben kann.
Salvini
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2005
Beiträge: 754

BeitragVerfasst am: 26 Mai 2006 - 18:30:39    Titel: Was ist psychotisch?

Das psychotische ist vielleicht oft nur eine extreme Steigerung von "gestört bis neurotisch".

So wie "deprimiert sein" und "Antriebsschwäche" sich zu "Depression" steigern können, ist eine Steigerung von "innnerer Widersprüchlichkeit", Fehlen von "Mitte", "schwer einfühlbar" in SCHIZOPHREN möglich.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> schizophrenie.. was ist das?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum