Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studiengebühren in Hessen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Studiengebühren in Hessen?
 
Autor Nachricht
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 29 Mai 2006 - 23:57:37    Titel: Studiengebühren in Hessen?

Hab mir vorhin Gedanken hierzu gemacht und würde gerne von euch wissen, ob ich da richtig liege:

Zitat aus dem Artikel 59 der Hessischen Verfassung
Zitat:
In allen öffentlichen Grund-, Mittel-, höheren und Hochschulen ist der Unterricht unentgeltlich. Unentgeltlich sind auch die Lernmittel mit Ausnahme der an den Hochschulen gebrauchten. Das Gesetz muß vorsehen, daß für begabte Kinder sozial Schwächergestellter Erziehungsbeihilfen zu leisten sind. Es kann anordnen, daß ein angemessenes Schulgeld zu zahlen ist, wenn die wirtschaftliche Lage des Schülers, seiner Eltern oder sonst Unterhaltspflichtigen es gestattet.

Der Zugang zu den Mittel-, höheren und Hochschulen ist nur von der Eignung des Schülers abhängig zu machen.


Das heisst doch im Grunde, dass die Studiengebühren in Hessen illegal wären und nur ein betroffener hessischer Student vor dem Staatsgerichtshof des Landes Hessen Verfassungsklage einreichen müsste, um sie hessenweit abzuschaffen, oder?

mfg
macabre
JohnnyC
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2006
Beiträge: 264
Wohnort: PS

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2006 - 00:13:59    Titel:

In Hessen gibt es ja auch noch die Todesstrafe Wink.
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2006 - 00:15:39    Titel:

Die Todesstrafe wird jedoch vom GG ausgehebelt, wohingegen Schule und Bildung doch Ländersache ist, oder?
fay
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 127

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2006 - 00:20:13    Titel:

ja genau deswegen wird hier doch so lang diskutiert..
Pandur
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 849

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2006 - 00:23:41    Titel:

ziemlich ausführlich:
http://de.wikipedia.org/wiki/Studiengeb%C3%BChren#Hessen

Pandur
Helmut79
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 114
Wohnort: HESSEN

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2006 - 10:52:40    Titel: ruhe

Nur gut, dass die Demo heute vor dem IG-Farben stattfindet - endlich Ruhe in Bockenheim.

Helmut
LMUseit05
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2006 - 11:37:39    Titel:

genau, diese armen schmarotzenden grattler sollen endlich ruhe geben; wir sind was besseres, weil wir haben geld. Rolling Eyes
ginny
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.08.2005
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2006 - 22:14:34    Titel:

Studiengebühren sind unfair!!!!!!!!!!!!!!!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Studiengebühren in Hessen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum