Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie alt ist/war der Jüngste/die Jüngste in eurem Jahrgang?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Wie alt ist/war der Jüngste/die Jüngste in eurem Jahrgang?
 
Autor Nachricht
Javelin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2006 - 20:34:30    Titel:

Zitat:
och Javelin, sei nicht gleich eingeschnappt bloß weil du nicht jahrelang darunter gelitten hast einer der allerjüngsten in deiner Klasse zu sein. Du bist eben in der Hinsicht ein Normalo, na und?


Ich hab am 28.4.1987 Geburtstag und die erste Abiturprüfung war am 12. Mai. Das heißt ich hatte 2 wochen vor Abiturbeginn meinen 19. Geburtstag! Und bei uns sind es jedoch 13 Jahre bis zum Abitur (Bayern). Ich glaube es sind von 107 Kollegiaten bei uns höchstens um die 7-8 die noch jünger sind. Also bin ich auch einer der Jüngsten. Aber darunter gelitten...nie. Weiß ja nicht warum du darunter gelitten hast aber is mir eigentlich auch wurscht! Confused
cold
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.05.2006
Beiträge: 6
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2006 - 20:44:40    Titel:

muss gestehen, dass ich auch erst nächste woche 18 werde und hoffentlich morgen geschichte rocke, um mein abi mit 17 zu bekommen. gibt bei uns nur 4 leute, die noch jünger sind als ich (der jüngste wird im dezember 17)!
Legolas
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2006 - 20:56:52    Titel:

klotzi hat folgendes geschrieben:
Legolas: Aus welchem Bundesland biste?


Müsst ihr immer dazuschreiben! Bei G9 ist 18 noch normal, bei G8 sogar 17.


Bin aus Sachsen.

Dabei fällt mir ein: In meinem Jahrgang gab es sogar noch einen Jüngeren als ich. Der wurde erst im März diesen Jahres 17. (also im März 1989 geboren Shocked )
Allerdings wurde er für die Prüfung nicht zugelassen (zu schlechte Noten) und muss nächstes Jahr nochmal antreten^^
Soleya
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2006 - 21:34:18    Titel:

Also ich komme aus einem völlig normalen bayerischen Jahrgang und muss sagen dass unsere jüngste im August ihren 19. Geburtstag feiert.
Von unseren 80 Leuten haben wir damit weniger als 10, die noch 18 sind, alle anderen (mich inbegriffen) sind zwischen 19 und 21.
Wenn ich mich hier so umsehe ist das aber für einen Abiturjahrgang aus Bayern absolut normal...
Meller
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 16:53:50    Titel:

GeoRoyale hat folgendes geschrieben:
mein durchschnitt wird wohl voraussichtlich zwischen 2,2-2,5 liegen NS und 20...

@ system

soviel schwachsinn hab ich ja selber hier noch nicht geschrieben... Rolling Eyes ...und deine weisheit das man sich im studium die ganze zeit einen lenz machen kann ist vollkommener stuss. informier dich mal über die BA studiengänge.

manoman...


Ich glaub das war der falsche Thread.

Jüngste/r 18, alteste/r 24
Schnuggy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 17:14:37    Titel:

nun ja ich mach jetze auch mein abi und bin 18 und mit dem alter lieg ich voll im mittelfeld.
großteil sind 88er und 89er jahrgang und wir haben auch so einige dabei die ihr abi schon mit 17 haben ohne früher eingeschult zu sein oder ne klasse übersprung zu haben.
Ganz normal in sachsen Wink
der älteste ist jetzt fast 23
Claire1988
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 17:33:41    Titel:

Komm aus NRW und mach G 9
Bin bei uns in der Stufe vllt. 6 jüngste oder so und werd mein Abi auch mit 18 machen.
Die jüngste ist jetzt aber nicht viel jünger...halt auch schon 18.

Hätte 2 mal eine Klasse überspringen dürfen, aber meine Eltern haben sich bewusst dagegen entschieden, weil sie es für sinnvoller hielten, mich bei meinen Freunden in der Klasse zu lassen. Was ich im Endeffekt auch gut finde. Viel weniger Stress, viel mehr Freizeit Wink

Die Älstesten sind bei uns aber auch grad mal 20. Also ein ziemlich junger Jahrgang Smile
steavor
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.04.2007
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 19:51:52    Titel:

Der Jüngste in unserem Jahrgang bin ich mit 17,5 Jahren. (NRW)
Und ich muss sagen: Noch 2 Jahre Schule hätte ich nicht ausgehalten, deshalb war es kein Fehler, die 3. und 5. Klasse zu überspringen.
denise891
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 56
Wohnort: Halle/Saale

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 20:28:10    Titel:

der jüngste wird zum abiball 18 und der älteste is 1986 geboren. wir haben abi nach 12 jahrengemacht und da ich mit 7 in die schule gekommen bin, finde ich es nicht ungeöhnlich, dass ich mein abi mit 18 mache. bin in unserer klasse im guten mittelfeld was das alter betrifft.
LaPetiteNoeLLe
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 52
Wohnort: Bayern - Oberfranken

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 21:58:38    Titel:

Also, in unsrem Abijahrgang hab ich keine Ahnung... aber wir haben einen, der eine Klasse übersprungen hat.... der dürfte also 18 sein, wenn er Abi hat. Der Älteste ist schätzungsweise 20 oder so....
liegt also alles im Normalbereich.
Ich hab meins mit 19, und das dürfte bei uns bei den meisten der Fall sein!

Aber vor ein paar Jahren hatten wir einen an der Schule, der bereits mit 16 Abi gemacht, weil er so viele Klassen übersprungen hat!


Zuletzt bearbeitet von LaPetiteNoeLLe am 16 Mai 2007 - 10:14:13, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Wie alt ist/war der Jüngste/die Jüngste in eurem Jahrgang?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Seite 2 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum