Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie alt ist/war der Jüngste/die Jüngste in eurem Jahrgang?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Wie alt ist/war der Jüngste/die Jüngste in eurem Jahrgang?
 
Autor Nachricht
klotzi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 13:19:27    Titel:

Doch, das mein ich ernst!!!! Und das ist auch so!
ASUS2004
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 13:25:37    Titel:

wärst du so nett und würdest es mir erklären warum? Wink
Wirtschaftsking
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.05.2006
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 14:00:06    Titel:

Wie oft soll ers denn noch erklären wie er dazu steht?
ASUS2004
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 14:12:47    Titel:

er soll mir nicht erklären WIE er dazu steht das hat er glaub ich schon mehr als öfters gemacht aber ich wollte nur wissen warum er meint das es in sachsen einfacher is und man einfach mal ein jahr überspringen kann
misplaced affection
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2005
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 14:42:42    Titel:

Ich war damals der Jüngste, bin zwischen den Abiklausuren 18 geworden.

In Baden-Württemberg gab es mal so ein Dickerchen, das fehlende Zuneigung in Lerneifer umgewandelt hat und mit 14 schon studieren konnte.

Oh, und zu der Diskussion, wo man leichter springen kann ... ich war damals in Bayern Razz.
Durchschnittsschülerin
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 322

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2006 - 17:37:00    Titel:

bin in der mittelstufe in miener klasse immer die 2. jüngste gewesen....

mittlerweile gehör ich so ins untere mittelfeld: werd im juli 18 und im november wird der/die letzte 18!
Amaya
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.10.2006
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2006 - 19:06:55    Titel:

ich bin im moment in der 13. klasse und 15. werd ende des jahres 16. hab zweimal übersprungen und wurd mit 5 eingeschult. mach also nächstes jahr abi (nds). ich kenn einige, die hier in nds mit 17 abi gemacht haben und dabei noch n einserschnitt hatten. ich persönlich finde, dass es beim überspringen sowohl vorteile, als auch nachteile gibt, wobei ich im moment eher die nachteile sehe (freunde, entwicklung etc)
anntin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 21
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2006 - 16:44:19    Titel:

Ich bin jetzt 16 und inner 12, werde also gerade so 18, wenn ich mein abi hab.
Damit bin ich die Jüngste in meinem Jahrgang. Mein bester Freund ist mit 20 der Älteste. Smile
skiwi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 272
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2006 - 17:30:19    Titel:

bei uns ist der jüngste jetz in der 13. grad 17 geworden, der hat auch übersprungen,. wovon ich allerdings nichts halte,
hättte auch mal überspringen können habs aber nicht machen wollen wegen freunde vor allem
dunkelwesen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.05.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 22:11:06    Titel:

joar 2. bildungsweg halt, der jüngste is 21 der älteste 32 Laughing

naja dafür schon abgeschlossene ausbildung und diverse wartesemester Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Wie alt ist/war der Jüngste/die Jüngste in eurem Jahrgang?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Seite 7 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum