Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

asymptote und tangente
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> asymptote und tangente
 
Autor Nachricht
missy1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2006 - 10:32:14    Titel: asymptote und tangente

ich muss in die mündliche matheprüfung und ich weiß nich

woran ich merke wann ich bei der rationalen funktion die asymptote berechenen muss. ich weiß zwar wie aber nich mehr wann!! Crying or Very sad


und was ist noch mal eine tangente???? und wie berechne ich die und wann brauche ich die???

bitte biette helft mir Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation


danke Very Happy
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2006 - 10:41:45    Titel:

eine Tangente ist eine Gerade, die die Kurve in einem Punkt beruehrt. Somit ist die Steigung der Tangente die gleiche Steigung, wie in dem Punkt in dem sie beruehrt.

Bei der Wendetangente jedoch, beruehrt die Tangente zwar den WP, schneidet allerdings die Kurve.

Zum Thema Asymptoten. Du musst das Verhalten der Funktion fuer x --> 0 und x --> +/- oo pruefen. Eine e-Funktion (f(x) = e^x) hat die negative x-Achse als Asymptote:

fuer x --> +oo geht f(x) --> +oo
fuer x --> -oo geht f(x) --> 0 (x-Achse ist Asymptote)

Gruss:


Matthias
Winni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 3612

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2006 - 10:52:33    Titel:

Hallo !

Ich würde sagen:
Die Asymptote berechnest Du, wenn danach gefragt wird.

Ist ja eine mündliche Prüfung - da gehts einfach darum, ob Du den Stoff
(weitestgehend) verstanden hast.

Eine Tangente ist eine Gerade, die mit einer gegebenen Kurve eine
oder mehrere gemeinsame Punkte hat, ohne diese Kurve zu schneiden.

Funktion y=f(x) sei gegeben.
Sei (a,f(a)) ein Punkt der Kurve, durch den die Tangente verlaufen soll.
Dann hat die Tangente die Form:
g(x) = f'(a)*x + f(a) - a*f'(a)

Grund: f(a)=g(a) und f'(a)=g'(a)

Die formale Bedingung einer Tangente in einem Punkt an einer gegebenen Kurve
(nicht linearen Funktion) ist also, dass für diesen Punkt
sowohl die Funktionswerte als auch die Ableitungen (Steigungen) identisch sind.
missy1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2006 - 10:58:23    Titel: asympotot tangente

ja danke schön!!!

aber ich habe halt mega den pammel vor der mündlichen prüfung wenn ich die nämlich nich schaffe bekomme ich mei fachabi nich Crying or Very sad
Winni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 3612

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2006 - 13:05:30    Titel:

Das schaffst Du schon, denn gerade bei der mündlichen Prüfung ist nicht Perfektion gefragt,
sondern ein allgemeines Verständnis. Zeig, dass Du Dich bemühst und Dich für dieses Zeug interessierst -
also 'ne positive Einstellung (das ist schon die halbe Miete) -
dann bekommst Du auch ein positives Echo.
Und dann wird man Dir auch den einen oder anderen Mißgriff nicht ankreiden.
Lehrer sind auch nur Menschen - und sie wissen außerdem sehr wohl, was für den Einzelnen auf dem Spiel steht !
Konzentriere (!) Dich also auf die Fragen - frag aber einfach nach, wenn
Dir an einer Frage wirklich etwas nicht klar ist - und so entwickelt sich
u.U. sogar ein Gespräch statt einem Monolog.
Stell Dir vor, Du sollst einem anderen Schüler etwas erklären !
Das ist im Grunde das, was Du bei der mündlichen Prüfung können solltest. Nämlich Wissen vermitteln !
Im Wesentlichen sollte das, was Du sagst, richtig sein, aber perfekt muss es nicht sein.
Bemüh Dich einfach und zeige dies !
Es ist in gewisser Hinsicht eine Unterhaltung und den schlimmsten Fehler,
den Du machen kannst, ist, gar nichts zu sagen. Lieber etwas mit dem
Risiko, dass es falsch ist, sagen (dann hast Du Dir zumindest Gedanken gemacht) als gar nichts !
Aber wenn Du Dich konzentrierst, werden viele Deiner Antworten auch noch richtig sein.
Denn irgendetwas hast Du Dir aus dem Unterricht bestimmt gemerkt.
Das ist immer so, aber Du musst Dich auf die Fragen einlassen !
Falls Du zu einer Frage absolut keine Vorstellung hast, dann frag einfach,
ob sie sie zeitlich nach hinten verschieben können, weil Dir im Moment
nicht genügend dazu einfällt.
Du mußt halt mit den Leuten reden - denn es ist eine MÜNDliche Prüfung !
missy1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.06.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 14:12:32    Titel: asymptote und tangente

ja danke schön das du mich soo aufbaust.

ich brauche ja auch "NUR" eine 4 das dürfte also zuschaffen sein denke ich !!!!!

ich habe meine prüfung am donnerstag. mal schauen wie das so wird Smile

und reden kann ich eigentlich ganz gut Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> asymptote und tangente
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum