Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

komische Sachaufgabe
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> komische Sachaufgabe
 
Autor Nachricht
Ghosty
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 823

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 15:47:22    Titel:

Warum denn so kompliziert?
Lösungsweg der 1. Aufgabe: Malen nach Zahlen: 4-Felder-Tafel
Lösungsweg 1 der 2. Aufgabe: Ein kurzes Telefonat mit den Zuständigen dieser Marktforschung.
Lösungsweg 2 der 2. Aufgabe: 3-dimensionale 4-Felder-Tafel
Sancho_Pancho
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.05.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 15:49:59    Titel:

ok klingt gut..

und wie ist es mit der anisfrage? kannst du mir genau den weg erklären wie du auf 80% kommst

was ist denn eine 4-felder tafel und eine 3d-4felder tafel??

danke schonmal!


Zuletzt bearbeitet von Sancho_Pancho am 02 Jun 2006 - 15:51:12, insgesamt einmal bearbeitet
Bisquette Bottoms
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.05.2006
Beiträge: 15
Wohnort: nähe Hagen

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 15:50:44    Titel:

hä? ich kann nur kompliziert ^^ außerdem macht mir das voll spaß mir über sowas den kopf zu zerbrechen Smile

das mit dem anis is mir aber mit dieser komplizierten art und weise zu schwer x)
Ghosty
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 823

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 15:53:22    Titel:

An Sancho_Pancho:

Pardon, ich kann dir den Weg nicht erklären, ohne dir etwas aufzuzeichnen.
Habt ihr denn keine Beispielaufgaben in der Schule gerechnet?
Ansonsten nennst du dem Lehrer einfach deine Lösung und berufst dich auf Erfahrungswerte.
Sancho_Pancho
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.05.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 15:58:47    Titel:

das dumme ist nur dass der prof. mindestens so eine aufgabe in der klausur stellt.. und ich das richtig haben muss.. da man den teil aussagenlogik und mengenlehre bestehen muss..

@ghosty wir rechnen da keine eher wenig beispiele in der vorlesung...und zu so aufgaben haben wir nichts in der richtung gemacht..
hast du viell. ein scanner um es mir per email zu schicken? habe da noch so eine aufgabe die poste ich noch später.. die haut einen um..
Ghosty
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 823

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 16:05:36    Titel:

Ihr macht das im Studium? Laughing
Hm, vielleicht ist meine Lösung dann doch nicht so richtig ...
Aber ich kann es dir ja ein mal zu kommen lassen, wie ich es meine gelöst zu haben.
Wie lautet denn deine Mail-adresse?
Sancho_Pancho
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.05.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2006 - 23:53:48    Titel:

aber 10 hört sich doch gut an..
meine email ist
sandro_mail@gmx.net

wäre nett wenn du es mir schicken könntest..
weiß denn niemand die anis geschichte?

die nächste aufgabe die einen zum verzweifeln bringt:



Bei der Familie F. wurde am Donnerstag eingebrochen. Zwei eineiige Zwillingsbrüder L. und W. von gegenüber haben den Vorgang
beobachtet und sagen bei der Polizei aus. Es ist bekannt, dass L. lügt, während W. immer die Wahrheit sagt.

Der Kommisar protokolliert die Antworten der zeugen mit dem Vermerk (1) und (2), da er unsicher ist, welcher der beiden Brüder
L. und W. ist. Trotz der Identitäsprüfung kann er die zwei nicht voneinander unterscheiden und ist mißtrauisch. Hier die Aussagen:

(1) Der Einbrecher kann der Nachbar N. oder der bekannte Stadtstreicher S. gewesen sein. Es war dunkel und die beiden
sehen sich ähnlich.

(2) Ich habe N. deutlich erkannt, als er über den Zaun kletterte.

(1) Das kann nicht sein. N. war um diese Zeit in seinem Stammlokal und spielte Skat wie jeden Donnerstag.

Wer war der Täter: N., S. oder ein Dritter?
(Präziser Nachweis mit Hilfe der Ausgangslogik ist erforderlich.)
Cherubin18
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2006 - 01:06:58    Titel:

Also nehmen wir an, der Lügner ist der erste... bei seiner ersten aussage wäre es weder s noch n, denn er lügt ja immer... aus der letzten aussage müsste man dann aber schlussfolgern, dass es doch n war, denn er sagt ja, dass es nicht sein kann, also ist die wahrheit genau das gegenteil... damit müsste es also ein dritter gewesen sein, weil die beiden aussagen sich widersprechen.... nehmen wir aber an, dass der erste der ist, der immer die wahrheit sagt.... kann aber eigentlich nicht sein, weil er zumindest bei einer aussage gelogen hat.... somit wäre auch der lügner der der sagt, dass er n deutlich erkannt hat, also meint er wieder das gegenteil und somit könnten es entweder s oder ein dritter gewesen sein, also resukltiert daraus, dass es ein dritter war...
das ist die verworrene logik einer frau während sie ihre tage hat, hilft dir das weiter? *g*
Cherubin18
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2006 - 01:09:05    Titel:

ah nee.... l lügt ja gar nicht immer sondern nur manchmal... so daraus folgt aber trotzdem, dass (1) l ist, weil seine 2 aussagen sich widersprechen, somit ist (2) w und damit ist n der einbrecher....
Laughing
Sancho_Pancho
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.05.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2006 - 12:49:17    Titel:

danke an alle!!

vor allem danke an ghosty für den genialen lösungweg mit der Matrix!!

gruss
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> komische Sachaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum