Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Liebe auf den ersten Blick
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Liebe auf den ersten Blick
 
Autor Nachricht
Hirngespinst
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2006 - 23:06:44    Titel:

Hmmm, so eine Phase hatte ich auch. Die ist aber schon seit einiger Zeit vorbei (hoffe, sie kehrt nicht zurück Laughing )
hallo123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 1900

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2006 - 00:50:29    Titel:

und wie hast du sie überwunden? kommt das einfach mit er zeit oder musstest du etwas tun dafür?

mfg
Hirngespinst
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2006 - 15:47:01    Titel:

Ich hab mir einfach klargemacht, dass es nichts bringt, wenn ich schlecht gelaunt bin und mich von den anderen absondere (manchmal muss man dennoch auf eine Party verzichten, da es noch was zu erledigen gibt Smile )
hallo123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 1900

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2006 - 16:05:07    Titel:

naja..auf parties geh ich eigentlich noch relativ gerne Laughing aber das problem ist auch, dass wir meistens imerm nur das selbe machen und das wird mir echt mal zu langweilig! und dann kommt eben iemrm so einiges zusammen:

-kann mir spannenderes vorstellen, also ist shcon mal erstmal keine große begeisterung da

-ich möchte manche leute nciht sehen(meine freundin, wie ich oben ja shcon geschrieben habe, ihren freund, weil ich den nicht ausstehen kann und dann seinen kumpel, weil ich bei ihm imerm ncith weiß, was da nun zwischen uns ist)

wie lange at das denn bei dir gedauert? ich könnte das nämlich ncith von heute auf morgen ändern...es bringt ja auch nix, wenn ich mich dauernd zu irgendwelchen treffen schleppe, obwohl ich eigentlich null bock habe...das ging nämlich auch ne zeit lang so und darauf habe ich echt keine lust mehr!

mfg
Hirngespinst
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2006 - 22:02:01    Titel:

Wenn ihr immer das gleiche macht, wieso ergreifst du nicht mal die Initiative und schlägst was anderes vor?
Zu deiner Frage, wie lange es bei mir gedauert hat: es waren so um die 2-3 Wochen, denke ich.
Die Vorstufe war, dass wenn ich nach draussen ging, gedacht hab: "Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, schöne Mädels fahren vorbei" Wink
Ich hab die Menschen angelächelt, ging lockerer und halt so Sachen. Und eines der besten Rezepte: in der Sonne sitzen, Gitarre in den Händen, lächeln und mit einem Freund jammen Very Happy Halt das Leben geniessen. Für einen kurzen Augenblick seine Sorgen vergessen, einfach nur glücklich sein. Das ist es
Erkenne, dass die Sorgen, die dich jetzt festhalten, morgen nur eine neblige Erinnerung sein werden und jedes andere Problem, dass auf dich zukommt, du lösen wirst...mit einem Lächeln im Gesicht Smile
hallo123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 1900

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2006 - 22:44:02    Titel:

schöne einstellung Smile

jaa...wenn ich nur was wüsste, mir fällt ja auch irgednwie nix anderes ein, a´ßer so sachen, wo die anderen net mitmachen, weil es einfach zu verrückt ist Shocked

also in 2-3 wochen schaff ich es ganz sicher nicht Shocked aber der witz ist ja, ich geh raus und denke so, wie du sagst! bloß...ich genieße eben dabei die einsamkeit...die natur usw. aber eben alleine und ich lächle sogar die menschen an, bin hilfsbereit usw. nur eben alles auf distanz. ich glaube es spielt auch die angst vor ablehnung mit...deswegen warte ich eben, bis mein gegenüber auf mich zukommt und ncith anders herum...zumindest was das angeht, was über so oberflächliche beziehungen hinausgeht.

weißt du wie gerne ich mit nem netten menschen zusammen einfach draußen in der sonne sitzen und gitarre spielen würde?? mal abgesehen davon, dass ich meine gitarre letztens verschrottet habe Laughing wüsst ich ncith mit wem ich das machen könnte...ehrlich, ich wüsst da jetzt niemanden Rolling Eyes

ich weiß ncith, ob ich zu hohe ansprüche habe oder bisher einfach noch ncith die richtige person gefunden habe?!

mfg
Hirngespinst
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2006 - 17:17:12    Titel:

Vielleicht bist du einfach ein introvertierter Mensch. Was mir plausibler erscheint ist, dass du wohl wirklich zu hohe Ansprüche an die Menschen hast. Es hat bestimmt jemanden aus deiner Umgebung, mit dem du gut reden kannst ( ausser dem Typen mitte dreissig). Und er/sie muss nicht perfekt sein, sonst wird es ja bald langweilig mit ihm/ihr Laughing
hallo123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 1900

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2006 - 18:20:07    Titel:

du hast mal wieder recht Razz (ich glaub, mit dir kann man echt gut reden Laughing wie wärs...wollen wir nichtmal zusammen jammen Cool Laughing )

naja...ich weiß ncith ob ich wirklich introvertiert bin, ich kann auch anders Rolling Eyes vor einiger zeit war ich ja noch alles andere als introvertiert! ich habe auch kein problem auf fremde menschen zuzugehen..so ist es ja nicht...

klar..nobody is perfect...aber wenn ich jemanden so gut kenne, wie diese freundin, von der ich erzählt habe, dann kenne ich die macken schon so gut, dass sie imerm mehr nerven. und dasnn überlege ich mir, ob es mir das wert ist..und irgendwie war es das ja nicht Rolling Eyes ...aber ich habe noch eine andere sehr gute freundin, die "liebe" ich so wie sie ist mit all ihren macken, kann aber auch daran liegen, weil ich sie evrmisse, weil sie jetzt ein jahr im ausland war, ich hoffe sie hat sich ncith so sehr verändert Rolling Eyes

und bei fremden ist es so, dass ich mir von vornerein denke, dass sie ncith auf meiner wellenlänge sind und dann will ich auch gar keinen kontakt weiter. und wenn dann so jemand aber zu mir kontakt möchte und sucht, dann empfinde ich das einfach nur als aufdringlich! aber wenn ich dann jemanden ganz sympathisch finde, dann mach ich genau deswegen ncith den ersten schritt, weil ich eben ncith zu audringlich sein möchte ich warte dann darauf, dass was von der anderen seite kommt...aber da kann ich echt löange warten Rolling Eyes

es ist aber echt so, dass ich nur mit diesem typen so richtig gut reden kann. ich schätze ihn einfach als menschen total! ich vergöttere ihn ja schon fast Laughing er hat so viel lebenserfahrung und scheint so weise...er ist für mich einfach perfekt... Embarassed und mit ihm wirds mir auch ganz sciher nicht langweilig...mit ihm könnte ich tage am stück reden Laughing

mfg
Hirngespinst
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2006 - 18:42:48    Titel:

Danke Embarassed Very Happy
Wenn du aber die Menschen gleich von vornherein abschiebst, wie willst du sie denn besser kennenlernen? Und ihre interessanten Seiten?
Und was die anderen angeht, die Kontakt zu dir suchen: versetz dich mal in die Lage eines Jungen, dem du sehr gefällst. Er versucht mit dir zu reden und du stösst ihn ab. Wie fühlt er sich denn? Wahrscheinlich macht er sich dann wochenlang Gedanken darüber, was er falsch gemacht haben könnte. Und das gibt dann Minderwertigkeitskomplexe....
Aber dass du diesen Typen hast (mir ist keine bessere Beschreibung eingefallen), mit dem du reden kannst, ist echt schön Smile

p.s.

schau deinen Posteingang an
hallo123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 1900

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2006 - 19:59:31    Titel:

ja...das mach ich ja manchmal! und dann fühkl ich mich auch irgendwie voll schuldig, auch wenn ich natürlich ncith mal weiß, ob es so ist, dass ich ihm "besodenrs gefalle"...aber es wär doch auch gemein, wenn ich so einem jungen hoffnungen machen würde, indem ich auf ihn eingehe usw! ich brauch eben so ein bisschen distanz. ich meine..ich hab das ja auch mal versucht, war nett zu so jemanden, bis es mir dann zu viel wurde, dann hab ich abgeblockt! ich möchte keien miderwertigkeitsgefühle auslösen, aber es ist doch nciht verwerflich, wenn man zu jemanden nur oberflächlichen kontakt haben möchte oder?!


dieser "typ" Laughing ist übrigens der vater meiner schwester Smile er hat mir auch angeboten, mit ihm und noch ein paar anderen leuten iin der nächsten zeit(heißt...die nächsten jahre Laughing ) mit ihm zusammen zu ziehen Very Happy

mfg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Liebe auf den ersten Blick
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 9 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum