Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Neuere Fremdsprachen Uni Giessen!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Neuere Fremdsprachen Uni Giessen!
 
Autor Nachricht
dat julchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2006 - 20:06:07    Titel:

naja viel dazu haben die nicht gesagt. Nur halt, dass es immer gut ist wenn noch bwl dabei ist und das man dann bessere chancen hat als wenn man nur sparchen studiert.

ich denk schon , dass ich in gießen anfange. Vor allem hat die uni nen super guten ruf bei anglistik. Hast du denn noch nen anderen Studiengang inn der engeren Auswahl.

Würde gern mal mit jemanden sprechen, der das schon studiert hat und jetzt am Arbeiten ist..

LG Julia
Juliaaa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 15 Jun 2006 - 16:37:12    Titel:

hm, ja ist klar, dass Bwl nen Vorteil bringt.
Werd mich noch für internationale Bwl u. Jura bewerben. Mal schaun, wie ich mich dann letztendlich entscheide!

Wer weiß, vlt. sieht man sich ja im Oktober in Giessen!
dat julchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2006 - 16:59:06    Titel:

wo kann man denn internationale bwl studieren?
Juliaaa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 09:55:54    Titel:

mehrere FHs bieten das an. Da kenn ich mich aber nicht aus, weil ich mich wie gesagt nur für Unis interessier.
iBwl wird an den Unis bis jetzt nur in Erlangen, Tübingen und Frankfurt(oder) angeboten. Erlangen+Tüb. kommen für mich nicht in Frage, da der NC bei (utopischen!) 1,3 oder so liegt!
Wo der NC in Ffo liegt weiß ich nicht, deswg. werd ich mich da mal auf gut Glück bewerben!

Wie schauts bei dir aus?Bewirbst du dich -außer für Köln u. Gießen- noch woanders?
Ashe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 1989

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 11:17:53    Titel:

Zitat:
hm, ja ist klar, dass Bwl nen Vorteil bringt.


Das kann man so nicht sagen. 30% BWL in einem ansonsten reinem Sprachstudium sind ganz wenig BWL, bringen tut das keinen wirklichen Vorteil...

Es kommt eben auch darauf an, was man machen will. Das die Unis ihre eigenen Studiengänge immer hochloben ist ja nichts neues. Aber euch sollte bewusst sein, dass man mit 30% BWL im Studium später nicht viel reissen kann. Wenn man Karriere machen will, bitte normal BWL studieren!
dat julchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20 Jun 2006 - 14:08:56    Titel:

ja vielleicht hast du recht. was studierst du denn? weiß nicht hatte zwar vier jahre bwl in der schule aber ich trau mir das nicht wirklich zu das nur zu studieren


zu Juliaa: ich wollt mich noch in Siegen für language & communiction bewerben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Neuere Fremdsprachen Uni Giessen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum