Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Haben Frauen einen Sinn mehr?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Haben Frauen einen Sinn mehr?
 
Autor Nachricht
Alaya
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2006 - 18:06:02    Titel: Haben Frauen einen Sinn mehr?

Hallo ihr lieben,

ich habe da mal eine fast schon doofe Frage an euch!

Ersteinmal zu mir:
Ich bin mittlerweile fast 4 Jahre mit meinem Freund zusammen, wir wohnen zusammen und ich bin wegen ihm in eine andere Stadt gezogen. Vor mir hatte er eine 3 jährige Beziehung, die aufgrund das Fremdgehen von Ihr gescheitert ist, er hatte mit mir über seine damaligen Probleme die er mit ihr hatte gesprochen und nach längerer Zeit sind wir dann zusammen gekommen, d.h. ich weiß schon so einiges über seine damalige Beziehung.

Zugegeben, ich hatte immer ein wenig Angst, dass die beiden evtl. doch noch was miteinander haben könnten, obwohl die kaum noch Kontakt hatten zu der Zeit.

Nun zum Thema:
Irgendwann anfang des Jahres war ich arbeiten und er hatte frei. Gegen Mittag bekam ich plötzlich auf der Arbeit ein total komisches Gefühl, und irgendwie kam mir son "Geistesblitz" das er bei ihr ist (sie wohnt nicht weit von uns)
da eh nicht mehr viel zu tun war auf der Arbeit, sagte ich meinem Chef, dass ich dann gehen würde-ich konnte gar nicht schnell genug zu Hause sein, und ich musste feststellen, dass er nicht zu Hause ist. Ich wartete noch etwa eine Stunde, dann ging ich zu fuß richtung seiner Ex (weil ich ebend dieses komische Gefühl hatte)
Ich ging die Strasse entlang und bog in eine Nebenstrasse ein um wieder nach Hause zu gehen - und aufeinmal wurde meine komsiche Vermutung bestätigt. Er war bei ihr, das Auto schön unauffällig in der Nebenstrasse geparkt, so dass man es nicht sehen konnte von der Hauptstrasse!

Was ich nun wissen möchte, wieso wusste ich, dass er bei ihr ist als ich noch arbeiten war?
Hat schon mal jemand das gleiche erlebt?
Kann man sowas erklären?

Danke im voraus. Und sorry das es so lang geworden ist!

LG Alaya
Blossie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 314
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2006 - 18:15:02    Titel:

So doof das klingt, aber so komische Vorahnungen hab ich auch schon gehabt, ich hab das bisher in die Kategorie Instinkt gepackt.

Hatte das bisher nicht auf Beziehungsebene wie du, sondern als mein Opa 1993 starb, da hatte ich ne ganz blöde Vorahnung und sie wurde bestätigt. Ich mein, sein Tod kam nicht überraschend, er hatte Blutkrebs, aber der genaue Zeitpunkt seines Todes, der kam bei mir an.

Ist schon irre sowas, aber woher sowas kommt, und dieses absolute Wissen darüber daß "da was ist", find ich schon Hammer.
Alaya
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2006 - 18:27:46    Titel:

Das find ich ja noch gruseliger! Confused

Hattest du danach immer Angst, dass wieder son komisches Gefühl in dir hoch kommt und es wieder wahr ist?
Blossie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2005
Beiträge: 314
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2006 - 18:39:50    Titel:

Gruselig fand ich es gar nicht, so war ich vorbereitet als mir dann die Nachricht in real überbracht wurde.

Angst in dem Sinne, nein.
glaess
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 193

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2006 - 18:47:48    Titel:

Sorry, für die undiskrete Frage, aber wie ist die Geschichte mit deinem Freund ausgegangen Alaya?

Zum Thema Vorahnung, würde das jetzt mal nicht nur auf Frauen beziehen..
Hatte sowas auch schon erlebt in einer früheren Beziehung, doch würde ich es eher auf Instinkt, bzw. sogar gesundem Menschenverstand beziehen...

Evtl. haben sich bei dir davor viele Kleinigkeiten angedeutet, unbewusst, das du diesen, von mir als "Instinkt" interpretiert, bekommen hast..
Alaya
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.05.2006
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2006 - 18:56:47    Titel:

Wie die Geshcichte ausgegangen ist?
Als ich das Auto da sah bin ich nach Hause gegangen und habe auf ihn gewartet, er kam zu der Uhrzeit als ich normal feierabend hätte. Ich habe ihn gefragt wo er denn wäre und er erzählte mir, dass er überall und nirgends war.

Naja, ich war ja sauer und habe ihm gesagt, dass ich wüsste wo er gewesen wäre und er sagte dan nwieso und weshalb er da wäre.... joa, das wars so im großen und ganzen! Smile
ubekannt
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.11.2005
Beiträge: 893

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2006 - 19:29:49    Titel:

Ich habe auch sowas gehabt, hatte frueher eine Freundin. War mit ihr 1 1/2 Jahre ungefair mit ihr zusammen, sie war mein Herz ! Ich habe totale Schmerzen in der Brust bekommen und hab irgendwie angefangen zu heulen. Ich hab direkt an sie gedacht und nach ein paar Stunden kam die Polizei und meinte sie von einem Zug ueberfahren worden. Ich sag euch ich war ueber 1 Jahr nicht mehr faehig andere frauen anzuschaun .....

Aber inzwischen bin ich drueber weg und hab wieder spaß am leben zum glueck !
glaess
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 193

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2006 - 21:02:03    Titel:

Man sollte langsam aber sicher mal Buch führen...
Melancholiker
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2006 - 21:12:42    Titel:

ja ist so ne sche hab sowas nciht erlebt!

aber ich glaube das spielt auch der faktor zufall rein!

wieviel menschen gibt es?

wie häufig geht es uns mal schlecht?

wie häufig passiert etwas schlimmes?

außerdem kann man sich solche schmerzen danach einreden
wegen seelenverwandtschaft

mit dem kollektiv unbewussten hat das ja nichts zu tun....?
rockabilly
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 60
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2006 - 21:15:12    Titel:

ich hab sowas auch erlebt, und zwar wie bei blossi, als mein opa gestorben ist. bei ihm war es auch vorhersehbar, dass er stirbt, aber nicht, dass es so schnell passiert.
ich bin in der nacht aufgewacht und konnte nicht mehr richtig schlafen, irgendwas hat mich wachgehalten, mich beunruhigt (und ich habe sonst einen sehr tiefen schlaf). irgendwann hörte ich denn meine eltern im flur und hab mich gefragt, warum die um 4uhr nachts im flur sind. aber irgendwie war mir alles klar, als ich denn auf der treppe stand und meine mutter anguckte und sie nur sagte "opa gehts jetzt wieder gut", war mir schon lange bewusst, dass es diese nacht gestorben war.
hört sich total nach film an , aber es war so. ich kanns mir bis heute nicht erklären, weil ich an irgendwelche seelischen verbindungen nicht glaube, aber die erfahrungen, die hier schon geschrieben wurden , beweisen ja irgendwie, dass es sowas ähnliches vielleicht doch gibt
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Haben Frauen einen Sinn mehr?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum