Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kostenmanagement (BWL)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Kostenmanagement (BWL)
 
Autor Nachricht
Marx123
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2006 - 20:13:38    Titel: Kostenmanagement (BWL)

Wer kann mir bei folgenden Fragen helfen? (Problemstellungen)
Leider habe ich keine Lösungen dazu. Deshalb muß ich hier nachfragen.


Danke schon im Voraus an alle:

Problemstellungen:
Firma Müller vergleicht ihre Kosten mit den eigenen Kosten der Vorperiode. Firma Maier vergleicht ihre Kosten mit den Kosten der Branche.

a.) Welche Nachteile hat diese Betrachtungsweise?
b.) Welcher Vergleich wäre noch möglich?

Milch, Butter und Brot werden in den meisten Lebensmittelgeschäften mit Verlust verkauft. Warum lässt man diese Artikel dann nicht auf?

In der Lackiererei eines Automobilwerkes können wöchentlich 8000 Fahrzeugkarosserien lackiert werden.

In der Woche 40 wurden 6400 Karosserien lackiert. In der Woche 41 waren es 6000 Karosserien. Die Zulieferung nicht lackierter Karosserien war ausreichend. Die Belegschaft war vollständig.
a.) Welcher Beschäftigungsgrad ergibt sich für die Woche 40 und 41?
b.) Worauf kann ein Absinken des Beschäftigungsgrades grundsätzlich zurückzuführen sein?
Crocker
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2005
Beiträge: 1127

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2006 - 01:21:46    Titel:

Um das Sortiment abzurunden! Wuerdest du in nen Supermarkt gehen wenns dort keine Butter, Brot, etc. gibt?
BG=100*realProd./max Prod.
Tfz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2006 - 12:03:41    Titel:

Darf ich fragen, wo du diese "Problemstellungen" her hast?
Marx123
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2006 - 20:02:56    Titel: Antwort an Tfz

BWL Buch 4 Lehrgang
Marx123
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2006 - 20:55:15    Titel: Lösung zu Problemstellung: (Automobilwerke - 8000...)

6400: 8000
6000:8000
In der Woche 41 kommt man auf 75% in Woche 40 auf 80%


Ich denk mir mal ich muss 6400:8000 und 6000:8000 rechnen...stimmt das??? Stimmt das mit den 75 und 80% ???????????

Was meint ihr
Steffe_
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.12.2005
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2006 - 23:02:25    Titel:

ja stimmt ...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Kostenmanagement (BWL)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum