Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Medienmanagement/Medienwirtschaft
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Medienmanagement/Medienwirtschaft
 
Autor Nachricht
Lapman
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2006 - 14:37:42    Titel: Medienmanagement/Medienwirtschaft

Hallo,

ich möchte gerne ab diesem WiSe irgendetwas mit Medien studieren und am besten würde mir Medienwirtschaft gefallen. Ich möchte allerdings auch unbedingt an einer UNI studieren und nicht an einer FH (für die ich mit der bewerbung jetzt ja eh schon zu spät dran wäre). Die einzige UNI die Medienwirtscahft anbietet ist die TU Ilmenau, kann das denn wirklich sein? Ich such jetzt schon ne ganze Zeit, Seiten wie studieren.de bringen mich auch nicht mehr weiter, ich lande im Endeffeckt immer in Ilmenau. Wie sieht es denn mit Medienmanagement aus, ich hab auf der HP einer FH gelesen das man sich im Hauptstudium zwischen Medienwirtschaft und noch irgendetwas entscheiden kann, geht das bei den Unis auch??

Wie ihr sehr bin ich auf der Suche nach einem Medienstudium mit dem Schwerpunkt auf Wirtschaft und es sollte an einer UNI sein, wo die UNI ist ist mir eigentlich völlig egal (wäre aber schön wenn sie in Deutschland wäre).
mfg
Lapman

P.S: Ich will nicht unbedingt nach Ilmenau weil ich mir das Leben in einer Stadt mit 26000 Einwohnern nicht gerade toll vorstelle.
J.O.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 132
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2006 - 17:12:06    Titel:

Die Uni in Mainz bietet Medienmanagement an. Bist dann am Ende Diplom-Medienwirt. Die Uni ist generell für Publizistik sehr angesehen und das studium beinhaltet das gesamte BWL grundstudium, musst also alle scheine machen, die ein normaler bwler auch machen muss...also die ersten vier semester.

danach spezialisiert man so sich auf zwei von vier wahlfächern: theater-, buch-, film- und musikwissenschaften. Das hauptstudium ist fast nur noch publizistik zeug, allerdings hat man auch fächer wie mediencontrolling, spezielle bwl für medienunternehmen und son spaß.

Hab das angefangen, aber hab währenddessen gemerkt, dass mein ding bwl ist und publizistik garnichts ist, was mich irgendwie weiter bringt.

Ach ja, während des grundstudiums machst du auch noch publi scheine, 2 stück, und nebenbei musst du noch sitzscheine belegen....Als ich in den vorlesungen saß, war mir klar, dass ich da nichts neues lerne.
aber das bin ja ich.

Der NC lag bei mir damals bei 1,4 oder 1,3 und die lassen pro Sommersemester nur 30 leute zu. Ja, hab ich auch vergessen zu sagen, man kann nur zum SS anfangen.

Geh einfach auf www.uni-mainz.de
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Medienmanagement/Medienwirtschaft
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum