Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Misstrauisch gegenüber meiner Freundin
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Misstrauisch gegenüber meiner Freundin
 
Autor Nachricht
tommi1986
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 16 Jun 2006 - 16:12:56    Titel:

@Krawallbiene:
Also nach 3 Jahren wirds bei mir bestimmt ähnlich aussehen..normalerweise schaff ichs bei ihr immer noch auf mindestens ne halbe Stunde bis 1-Stunde Gespräch, wenn ich besonders viel an dem Tag quassel,bzw. beim Frühstück meinen Quasselclown verschlucke Laughing (Mach da auch ab und an mal gern Scherzchen mit ihr..sie tut das gleiche, sprich wir necken uns gegenseitig..is immer ganz lustig *g*) Very Happy
Soweit ich das beurteilen kann, hat sie sich verändert so wie es aussieht..aber wenn man in seinen jungen Jahren sag ich mal schon so wild war, was Bettgeschichten angeht..und auf Liebe net soviel Wert legt..Mit dem Typen mit dem sie ihr erstes Mal hatte, da meinte sie zu mir "Ich war in ihn verknallt von daher hatte ich kein Problem damit" Könnte man sich denn so schnell verändern?
Wie seht ihr das eigentlich?
Ich finde das erste Mal sollte man schon in einer festen Beziehung haben und man sollte denjenigen lieben..dann ist es ganz was anderes und umso schöner und vertrauter und vor allem was ganz besonderes..wär ja sonst so als würde sie sich nen Callboy für anderthalb Jahre bestellen.
Welche Meinung habt ihr zu dem Thema, bzw. hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht wie sie?
Sandra Schmidt
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 190

BeitragVerfasst am: 16 Jun 2006 - 16:21:11    Titel:

Ich denke mir, dass es bei deiner Freundin KLICK gemacht hat und wirklich auf etwas festes aus ist. Also schenk ihr mehr Vertrauen.
Froschle
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 16 Jun 2006 - 20:27:33    Titel:

Hi tommy 1986,
ich versteh eigentlich gar nicht so recht dein problem. sie ist einem freund mal fremdgegangen. ich mein klar, man kann denken, dass sie es noch mal macht, wenn s sie s einmal getan hat. Aber wann war das? vielleicht ist sie inzwischen reifer, vielleicht ist es zu dir ne andere beziehung als zu ihrem damaligen freund, vielleicht hat sie daraus gelernt? wie steht sie inzwischen denn zum fremdgehen?
Das ganze andere ist doch eigentlich kein problem, das waren sachen, die sie tat ohne beziehung. ich find dabei nix schlimmes, sie hat halt das getan, was ihr spaß machte (das wollen sicher viele und trauen sich s einfach nicht, weil s auf andere komisch wirken könnte).

PS: falls ich eine meiner fragen bereits in vorherigen beiträgen beantwortet wurde, hab ich s überlesen - bin grad etwas müde Wink
tommi1986
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2006 - 00:05:33    Titel:

Meiner Ansicht nach, kommt sie schon ziemlich reif rüber..ich hoffe, dass dies auch so bleibt..nur was man einmal tut, tut man meistens wieder..Kann nur optimistisch bleiben..mehr kann ich nicht tun ;D
fay
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 127

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2006 - 03:35:54    Titel:

tommi1986 hat folgendes geschrieben:
Haste richtig getippt ;D Ob sie biblischen Unterricht nimmt, weiß ich nicht. Jedoch ist se schon von kleinauf so erzogen worden..ihre Eltern sind auch sehr christlich..ihre Schwester und ihre Mutter sind auch in der Kirche engagiert. Passt aber nicht wirklich so zusammen oder? Einerseits Christin, aber andererseits ne anderthalb Jährige Fi**-Beziehung führen (entschuldigt den Ausdruck Very Happy)


hehe dacht ich mir doch Very Happy
ne ich persönlch finde das passt eigentlich auch nich zusammen. teile da wohl ganz deine ansicht. aber mein ex war wohl das männlich pendant zu deiner freundin.. grob gesagt. ich will hier jetzt keinem zu nahe treten, aber so wie ich das erlebt habe, is das nix außergewöhnliches für "so" leute. ich hab in den letzten 2 jahren viele leute kennengelernt die schon von klein auf ne intensive (oder aus meiner sicht intensivere) gläubige erziehung genossen haben, eher das bedürfnis dazu, sich eine weile davon.. fernzuhalten und extrem (zumindest in unseren augen) über die strenge zu schlagen. fangen sich aber meist und sehen den blödsinn ein.

alles in allem will ich damit nur sagen, das sie einfach mal abstand von christentum/glaube/etc brauchten und halt n bissl übertrieben haben, aber im grunde wissen das das falsch war. deshalb weiss ich nich, wie man sagen kann "kann sich so ein mensch so krass ändern" sondern eher "er hat sich für kurze zeit geändert, und is jetzt wieder bei verstand".. hoffe du verstehst was ich sagen will. sie wird, genau wie mein ex, wissen das das damals nich so der brüller war und dir treu sein wird. lass dich nich davon verunsichern das es da mal ne ****-beziehung gab. außerdem doch schon erstaunenswert das sie dir so viel vertrauen entgegen bringt dir sowas zu erzählen. Wink macht nich unbedingt jeder.
überlege dir gut was berechtigte zweifel an ihrer treue sind und was nicht.


oh und darf ich noch was raten? wobei.. siehe pn, will hier niemandem zu nahe treten Wink
tommi1986
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2006 - 12:39:36    Titel:

@fay:

Ich glaub da ist was dran, dass man vorher erstmal "Mist" gebaut hat und dann einsieht, dass man vernünftig werden muss. Ich mein ich bin zwar kein richtiger Christ..geh schon ab und wann mal in die Kirche..jetzt eigentlich jede Woche, da mich meine Freundin da immer mitreinzieht *g* Merk immer wenn, die sagt es ist Kirche an dem und dem Tag und ich sag ne da will ich net unbedingt hin heut, dann sieht man richtig diesen enttäuschten Gesichtsausdruck, der mich dazu verleitet doch hinzugehen Very Happy Was man nicht alles für seine Freundin tut Laughing
Aber ich merks grad immer mehr,dass sie es ernst meint..Gestern hat se mich nochmal angerufen gegen 12...ne halbe Stunde später ruft se wieder an..ich denk mir so was wirdn jetzt hier gespielt?..dann sagt se "ich hab sehnsucht nach dir, ich steh vor der tür" Very Happy Eigentlich sollten wir uns am Tag drauf treffen..war schon ganz lustig *g*
fay
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 127

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2006 - 16:55:43    Titel:

Laughing haaaargenauso gings mir auch. bin uach nich der treue kirchengäner, aber wie du sagtest, was machst man nich alles in ner beziehung Smile (oh je.. soll jetzt nich abwertend klingen, keinesfalls). hoffe das eskaliert bei euch beiden nich genauso wie bei mir Wink
aber grade dein letzter satz zeigt ja das dem nicht so sein wird Smile
fordfocus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2006 - 19:00:43    Titel:

Hallo,

also ich finde dass irgendwie cool wenn Du da mit deiner Freundin zusammen in die Kirche gehst.
Da hat es wohl ziemlich gefunkt zwischen Euch beiden, oder?
Was wir Männer doch alles für unsere liebste tun! Laughing
tommi1986
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 14:29:04    Titel:

Auf jeden Fall ;D Es ist schon erstaunlich wie sehr eine Frau jemanden verändern kann Very Happy War vorher nie in der Kirche..bzw. nur einmal im Jahr und jetzt werd ich noch bald zum Priester Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Misstrauisch gegenüber meiner Freundin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum