Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abi Geschenke
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Abi Geschenke
 
Autor Nachricht
Octavian
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 1857
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2006 - 15:45:51    Titel:

gelöscht


Zuletzt bearbeitet von Octavian am 01 Feb 2012 - 14:52:44, insgesamt einmal bearbeitet
poliksen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.06.2006
Beiträge: 2
Wohnort: nrw

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2006 - 19:51:39    Titel:

also das einzige, was ich wohl geschenkt bekommen werde, ist ein laptop für die uni... finds gut, weil ich mir selber erstmal keinen guten leisten kann und ihn später auf jeden fall brauchen werde. ansonsten bin ich fürs selber zahlen, is was anderes, wenn man abifahrt, abiballkleid, auto, benzin blabla selber zahlt
DELfettich:)
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2006 - 20:21:32    Titel:

Ich habe eine Woche ABI-Urlaub geschenkt bekommen und Uni wird denke ich mal auch finanziert werden...
nanaria
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 141

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 10:26:46    Titel:

also ich finde man muss da zwei sachen unterscheiden.
1. habe ich immer alles in den ar*** geschoben bekommen und
2. habe ich immer nur da snötigste bekommen

ich muss mich zu 2. zählen und aus diesem grund wird mein abigeschenk wohl etwas größer ausfallen. aus privaten gründen war es mir leider nie möglich selber zeitweise arbeiten zu gehen, auch bedingt, dass ich in der firma meiner eltern helfen musste. auch sonst bot sich kaum gelegenheit für mich mal etwas zu sparen, außer mein konfirmationsgeld, was also nun shcon bald 5 jahre auf meinem konto liegt und welches ich für meinen führerschein verwenden werde.
ich werde ein kleines gebrauchtes auto von meinen großeltern bekommen, weil ich es wirklich nötig habe, da ich hie rauf einen winzigen dorf lebe , wo nicht mal ein bus fährt und ich keine chance hätte zur uni zu fahren etc. , auf ein auto meiner eltern kann ich auch nicht zurückgreifen.
da ich auch sonst meine großeltern sehr unterstütze finde ich es in meinem falle wirklich ok so ein großes geschenk zu bekommen, fände es ehe rshclimmer, wenn ich mir auch noch den führerschein bezahlen lassen würde, aber das tue ich ja nicht.

wie gesagt finde es ok, wenn man ein teures geschenk bekommt, wenn man sonst nie so reich beschenkt wurde und auch nciht die möglichkeit hatte zu sparen.

finde aber auch, dass dieses geschenk da mit dem auto für 33000€ sehr übertrieben ist, an seiner stelle würd eich mich da serh unwohl fühlen.
coneckaMV
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.05.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 11:20:17    Titel:

hmm ich bekomm 2 wochen urlaub und die studiengebüren.

zum anderen kann ich nur sagen wenn die eltern das geld haben um ihren kindern schöne/teure geschenke zu machen, warum denn nicht? denn die haben hart für das geld gearbeitet und können doch damit machen was sie wollen und wenn es ein 30.000€ auto für den sprösling ist dann ist es eben so...sich darüber derartig aufzuregen ist jedenfalls schwachsinn
ebbi1012
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 14:30:21    Titel:

Ich hab ne Karte für ein Robbie Williams Konzert bekommen Laughing
k.a.t.h.i.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 19:25:49    Titel: geld fürs abi?

also ich find das ziemlich krass, mit was für geschenken eltern so um sich werfen...ich mein das abi ist doch für einen selbst das größte geschenk...ich find vorallem geld irgendwie unangebracht...so wie früher in der 1. klasse...wenn man ne 1 hatte, gabs 5 mark auf die hand (also ich nicht, aber ich hab das von vielen mitbekommen).

meine mam freut sich sicher darüber dass ich mein abi hab, aber das ist doch auch nix sooooooo besonderes, wenn man nicht grad 1,0 macht.

ich hab morgen meine zwei mündlichen prüfungen und in zwei wochen flieg ich mit n paar leuten aus meiner klasse nach malle....und das hab ich schön selbst bezahlt...da muss man halt mal arbeiten gehn...

ich würd mich viel mehr über n paar tage urlaub mit meinr mam freuen, als über 500€...

naja...viel glück all denen, die auch morgen prüfung ham...

lg

kathi
nanaria
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 141

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 19:40:34    Titel: Re: geld fürs abi?

k.a.t.h.i. hat folgendes geschrieben:


da muss man halt mal arbeiten gehn...






da magst du ja recht haben, aber ich hab zum beispiel nicht die möglichkeit dazu gehabt, da ich erstens, das soll jetzt nicht jämmerlich klingen, einen wirklich sehr langen shculweg habe un alles mit bus bahn un straßenbahn zurücklegen musste, ja un da war die zeit verschenkt in der ich hätte arbeiten gehen können
und zweitens wie ichs hcon mal oben erwähnt habe, habe ich halt öfters bei meinen eltern gearbeitet
naja un irgendwann muss ich ja dann auch noch wa sfür de schule machn g
franzi293
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2005
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 21:29:22    Titel:

da schließ ich mich meiner vorgängerin vollkommen an....wohne auch aufm land, wir haben 24%arbeitslose, da finde auch ich nich mal eben so schnelle was Laughing bis in die nächste stadt is auch n stück weg, bis ich das bezahlt hätte, wär der lohn wieder dahin....also nich denken, wir wären alle stadtmenschen und mit den jobs wird nur so um sich geschmissen Wink
boehser_Engel_w
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.06.2006
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2006 - 16:51:43    Titel:

also ich hab von meinen großeltern geld bekommen, was ich aber auch ziemlich übertrieben fand. aber ausreden kann man das oma und opa ja auch nicht...
und mal ganz ehrlich, wer kann schon von sich behaupten, dass er/sie das geld nicht gebrauchen kann??? ich zumindest nicht.
meine eltern haben mir nach der zeugnisvergabe am freitag gesagt, dass ich für's studium n laptop von ihnen bekomme.
und ansonsten: bin auch kein kind, was alles bekommen hat was es sich wünscht, aber freuen tu ich mich über die geschenke trotzdem.
und zu den studiengebühren: würde am liebsten jetzt bis zum studium arbeiten gehen um mir schon mal einen teil selber zu verdienen, aber da ich für's medizinstudium schonmal das pflegepraktikum mache, werde ich dafür kaum zeit haben und so bezahlen es eben meine eltern.
ich glaub aber dass sie das gerne machen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Abi Geschenke
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Seite 6 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum