Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Medienwissenschaften vs. BWL
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Medienwissenschaften vs. BWL
 
Autor Nachricht
TaLLaVA
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2006 - 11:41:57    Titel: Medienwissenschaften vs. BWL

Hi,

also ich weiss das ich später mal Manager bzw. mal in einem Unternehmen arbeiten will. aber ich glaube ich weiss es auch dass ich nicht BWL studieren will.
Ich habe hier gelesen, dass wenn man BWL studiert , dass man dann sehr viel mit Mathe zu tun hat und obwohl ich eigentlich immer 11-12 Punkte in Mathe habe , möchte ich eigentlich so wenig wie möglich damit was zu tun haben.


Meine Frage: Denkt ihr wenn ich Medienwissenschaften/Kommunikationswissenschaften studiere was mich eigentlich auch sehr reizt dass ich dann auch gute Chancen hätte in einem normalen Unternehmen einzusteigen ausser in der Film- / Medienindustrie.

p.s. Denkt ihr dass man dann weniger Mathe hat?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Medienwissenschaften vs. BWL
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum