Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aufbau der Öffentl. Rechtl. Hausarbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Aufbau der Öffentl. Rechtl. Hausarbeit
 
Autor Nachricht
Googol
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.04.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2006 - 16:43:31    Titel: Aufbau der Öffentl. Rechtl. Hausarbeit

Hallo,

ich hab hier ne HA in der es eine Unterlassungsklage gegen eine Person, einen Verlag und einen Fernsehsender gibt, die vom letzinstanzlichen Zivilgericht statt gegeben wird.

Nun klagen die 3 beim BVerfG (VB) wiederrum, wegen Verletzung ihrer Grundrechte.

Da werde ich 3 seperate VB Prüfungen machen müssen, oder?
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2006 - 14:54:35    Titel: Re: Aufbau der Öffentl. Rechtl. Hausarbeit

Geht es um drei unterschiedliche Urteile, so liegen grundsätzlich auch drei unterschiedliche Beschwerdegegenstände vor.
Überschneiden sich die inhaltlichen Fragen, kann man sich in den Folgeprüfungen uU auf die problematischen Abweichungen zum "Grundfall" beschränken; vielleicht hat sich der Aufgabensteller auch was in dieser Hinsicht bei der in der Fallfrage genannten Reihenfolge gedacht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Aufbau der Öffentl. Rechtl. Hausarbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum