Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

"Energieverbrauch" - hatten wir schon mit GhostBe
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> "Energieverbrauch" - hatten wir schon mit GhostBe
 
Autor Nachricht
LucyDiamond
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 2022

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2006 - 09:29:37    Titel:

Antworte doch einfach auf @armchairastronauts Frage.
GhostBe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2006
Beiträge: 261
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2006 - 09:30:19    Titel:

rightaway hat folgendes geschrieben:
Hört doch bitte auf, diese lächerlichen Posts von GhostBe ernstzunehmen. Er treibt in allen möglichen Internetforen sein Unwesen unter u. a. den Pseudonymen Josef (Braunstein), Joe, Realist, Jocelyne Lopez, Ekkehard Friebe, Realist etc. pp.

Das sind alles KEINE REAL EXISTIERENDEN PERSONEN..

Wie schön dass ich nur ein LSD/XTC-Trip bin, nih war, alder?

Was für ein Prachtexemplar der Gattung homo erectus ...
GhostBe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2006
Beiträge: 261
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2006 - 09:33:10    Titel:

LucyDiamond hat folgendes geschrieben:
Antworte doch einfach auf @armchairastronauts Frage.

Was für ein frecher Junge.

Noch so klein, aber schon so grosse Klappe ...
LucyDiamond
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 2022

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2006 - 09:34:15    Titel:

Kannst oder willst du die Frage nicht beantworten ?
GhostBe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2006
Beiträge: 261
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2006 - 09:40:17    Titel:

LucyDiamond hat folgendes geschrieben:
Kannst oder willst du die Frage nicht beantworten ?

Du müsstest dich erstmal für eine Menge Schwachsin von dir entschuldigen, bevor ich dir wieder ernsthaft irgend welche Fragen beantworte.

Angefangen mit der vorsätzlichen Lüge im Thread-Titel.
KyleKatarn
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2006 - 11:35:14    Titel:

GhostBe hat folgendes geschrieben:
LucyDiamond hat folgendes geschrieben:
Kannst oder willst du die Frage nicht beantworten ?

Du müsstest dich erstmal für eine Menge Schwachsin von dir entschuldigen, bevor ich dir wieder ernsthaft irgend welche Fragen beantworte.

Angefangen mit der vorsätzlichen Lüge im Thread-Titel.


ROFL

dan bennen wir den einfach um in " "Energieverbrauch" - hatten wir noch nicht mit GhostBe" "

LMAO
ROFL
LOL
gott is das geil!!!
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2006 - 13:23:05    Titel:

Nun gut @GhostBe, Du hattest mich gebeten, meine Frage zu präzisieren.

Ich hatte seinerzeit gesagt, dass die bloße Tatsache, dass Ziolkowskis Gleichung auch im überlichtschnellen Bereich nicht einknickt noch lange kein Beweis gegen die Relativitätstheorie ist, weil diese Gleichung aus dem Impulserhaltungssatz der Newton'schen Physik hergeleitet ist und deshalb schlicht die SRT noch gar nicht einbeziehen konnte.

Ich hatte sodann kritisiert, dass Du offenbar versuchst, mit einer nicht-relativistischen Formel die SRT zu widerlegen. Das ist alles und bedarf m.E. keiner weiteren Präzisierung.

Und genau dazu hatte ich Dich um Deine Meinung gebeten:
armchairastronaut hat folgendes geschrieben:
@GhostBe: stimmst Du mir darin zu? Und falls nein: dann erkläre mir bitte, wie Du mit klassischer Mechanik die relativistische widerlegst. Und bitte nicht einfach nur einen Verweis auf Deine Website, vielen Dank!
LucyDiamond
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 2022

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2006 - 13:48:39    Titel:

GhostBe hat folgendes geschrieben:
LucyDiamond hat folgendes geschrieben:
Kannst oder willst du die Frage nicht beantworten ?

Du müsstest dich erstmal für eine Menge Schwachsin von dir entschuldigen, bevor ich dir wieder ernsthaft irgend welche Fragen beantworte.

Angefangen mit der vorsätzlichen Lüge im Thread-Titel.


Ich entschuldige mich für die Menge Schwachsinn.

Beantwortest du nun bitte @armchairastronaut`s Frage ?
GhostBe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2006
Beiträge: 261
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2006 - 14:31:42    Titel:

armchairastronaut hat folgendes geschrieben:
Nun gut @GhostBe, Du hattest mich gebeten, meine Frage zu präzisieren.

Ich hatte seinerzeit gesagt, dass die bloße Tatsache, dass Ziolkowskis Gleichung auch im überlichtschnellen Bereich nicht einknickt noch lange kein Beweis gegen die Relativitätstheorie ist, weil diese Gleichung aus dem Impulserhaltungssatz der Newton'schen Physik hergeleitet ist und deshalb schlicht die SRT noch gar nicht einbeziehen konnte.

Ich hatte sodann kritisiert, dass Du offenbar versuchst, mit einer nicht-relativistischen Formel die SRT zu widerlegen. Das ist alles und bedarf m.E. keiner weiteren Präzisierung.

Und genau dazu hatte ich Dich um Deine Meinung gebeten:
armchairastronaut hat folgendes geschrieben:
@GhostBe: stimmst Du mir darin zu? Und falls nein: dann erkläre mir bitte, wie Du mit klassischer Mechanik die relativistische widerlegst. Und bitte nicht einfach nur einen Verweis auf Deine Website, vielen Dank!

Schön. Meine Meinung dazu lautet:

Newton und Ziolkowski gehören für mich zu REALEN Mechanik, und widerlegen allein schon durch ihre Realität die fiktive RT.


Das steht übrigens auch am Anfang meiner Website (deshalb der Verweis auf sie):

"Es ist keinesfalls bewiesen, dass die Lichtgeschwindigkeit bewegungsinvariant ist, und nicht überschritten werden kann. Denn die angeblichen Beweise dafür sind entweder frei erfunden oder eine Fehlinterpretation oder sie lassen sich auch nicht-relativistisch erklären."
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2006 - 16:19:36    Titel:

Wenn Du aber hingehst und sagst: die Relativitätstheorie kann icht stimmen, weil sie nicht stimmen kann und alles was für sie spricht ist entweder frei erfunden oder bereits widerlegt, dann hätte ich nun eigentlich einige handfeste und belegbare Gegenargumente von Deiner Seite erwartet, denn auch in der klassischen Wissenschaft war und ist es üblich, dass man seine Ansätze vertreten muss und darlegen muss, weshalb sie richtig sind bzw. richtiger sind als das, was bisher als Lehrmeinung angenommen war. So funktioniert das, denn sonst könnte jeder jedes behaupten und wir kämen überhaupt nicht weiter.

Ist nun Dein Raketenbeispiel ein solches Gegenargument? Nein! Denn wenn Du mit dem Raketenbeispiel argumentierst und dazu feststellst, dass die Ziolkowski-Gleichung bereits zeigt, dass man doch Überlichtgeschwindigkeit erreichen kann, dann kann ich dazu nur feststellen, dass bereits die Galilei-Tranformation hinreichend Gründe liefern sollte. Das Additionstheorem der Geschwindigkeiten sieht bei Galilei und Lorentz/Einstein nun mal unterschiedlich aus.

Was also willst Du konkret mit dem Raketenbeispiel aussagen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> "Energieverbrauch" - hatten wir schon mit GhostBe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Seite 11 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum