Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

potenzielle Energie eines Satelliten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> potenzielle Energie eines Satelliten
 
Autor Nachricht
kickback
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 21 Jun 2006 - 18:45:45    Titel: potenzielle Energie eines Satelliten

Hy,

Ich habe hier eine Aufgabe die ich nicht gelößt bekomme.

Ein Satellit der Masse m=500kg soll von der Erdoberfläche auf eine Höhe von h=500 km gebracht werden. Wie ändert sich dabei seine potenzielle Energie ?

(f=6,67*10hoch-11 m³/kgs²;mE=5,97 * 10hoch24 kg; rE=6,37*10hoch6m)

kann mir dabei jemand helfen ?????
Ich bin schon am verzweifeln.


MFG Kickback
Halozination
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: 21 Jun 2006 - 19:54:34    Titel:

ich weiß jetzt nicht ob du da schon ne gleichung kennst, aber zum "versändnis":

die arbeit ist normalerweise das produkt aus kraft und strecke. W=F*s d.h. auf einem F-s Diagramm würde es die Fläche sein.
F im grav. Feld (da nimmst dann natürlich die gravitationskraft) ist aber nicht konstant also wirds auch keine rechteckige fläche sein, man muss also integrieren nach radius F=integral(F_grav*dr)
(die ist negativ weil man was zum system hinzufügt)

ka ob dir das hilft, vllt. hast du die gleichung ja schon... hier ist sie (glaub ich):
http://www.mathdraw.de/md.php?input=E_pot%3D-%28G%2AM%2Am%29%2F%28r%29
und dann halt die änderung.
da musst dann nur einsetzen usw

>> ich weiß jetzt gerade nicht ob das die richtige gleichung ist, glaub aber schon^^, müsste das genauer angucken weil ich mir selber unsicher geworden bin gerade eben - mag nun aber argentinien - holland gucken... vllt. kann ja wer anders mal berichtigen wenn nötig ^^
LucyDiamond
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 2022

BeitragVerfasst am: 21 Jun 2006 - 23:58:22    Titel:

Die Formel stimmt schon ...

delta E_pot = int [ F dr ] (läuft von R bis R+h)

---> delta E_pot = f*M*m* [1/R - 1/(R+h)]
kickback
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 06:43:40    Titel:

Dankeschön , ich werd mich gleich mal ransetzen und es versuchen zu lösen

MFG Kickback
Alf von Melmark
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.01.2006
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 21:20:11    Titel:

Hallo Very Happy

hast du schon die Lösung?
E_pot=f*M*m(1/r1-1/r2)
f=Gravitationskonstante
M=5,97 * 10^24 kg
m=500kg
r1=6,37*10^6m
r2=6,37*10^6m+500km

hoffe das hilft dir weiter
mfg Alf
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> potenzielle Energie eines Satelliten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum