Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kurvenradius
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Kurvenradius
 
Autor Nachricht
Gisa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 185
Wohnort: DE

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 08:02:52    Titel: Kurvenradius

Hat jemand ne Idee wie ich an die Aufgabe rangehen soll?
Vielen Dank im Voraus.

Ein Flugzeu fliegt mit 480 km/h eine Kurve. Die Tragflächen sind dabei um 40 ° zur horizontalen Lage gekippt. Sie sitzen im Inneren des Flugzeuges und beobachten keine Querbeschleunigung. Da sieht man z.b. am Bierglas Very Happy, welches des Flüssigkeitspegel parallel zum Fußboden behält.
Wie groß ist der Kurvenradius?

Vielen dank an alle.
LucyDiamond
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 2022

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 08:10:52    Titel:

Wenn der Flüssigkeitsspiegel im Glas waagerecht ist, steht die Resultierende aus Gewichts- und Zentrifugalkraft senkrecht auf der Tragflächenebene :

tan(alpha) = F_z / F_g = (m*v²/r) / (m*g)

---> r = v² / (g*tan(alpha))
Gisa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 185
Wohnort: DE

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 10:17:37    Titel:

Super Very Happy
Dann wären das ja 2161 m.
Also hier hat der Hinweis Fz / Fg?
Vielen Dank. Darf ich dich mal fragen wie du auf Fz / Fg gekommen ist?

Danke und Gruß
deb
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2006
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 10:28:10    Titel:

also Fz wirkt zum Kreis inneren und Fg nach unten zur erde.

Wenn du dir das mal aufmalst siehst du das die Kräfte bei einem "Kräfte"Dreickeck jeweils die Katheten sind und der Winkel ist genau der Neigungswinkel des Flugzeugs.

so long
deb
Gisa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 185
Wohnort: DE

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 11:25:50    Titel:

Habs mal aufgemalt. Very Happy
Achso Bilder anhängen geht ja nicht

Bild ist upgeloadet Very Happy

http://rapidshare.de/files/23770703/Physik-Forum.JPG.html

Ist das richtig so?


Gruß
LucyDiamond
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 2022

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 18:22:29    Titel:

Nicht so richtig.. oder ich verstehe dein Bild nicht.

Wenn man das Flugzeug von hinten betrachtet, sieht man die Gewichtskraft (nach unten) und die Zentrifugalkraft (nach rechts, wenn das Flugzeug eine Linkskurve macht).
Die beiden Kräfte addieren sich vektoriell und bilden eine Resultierende, die schräg nach rechts unten zeigt.
Resultierende, Gewichts- und Zentrifugalkraft ergeben dann ein rechtwinkliges Dreieck (Resultierende = Hypothenuse), wobei tan(alpha) = Gegenkathete/Ankathete = F_z/F_g.
Gisa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 185
Wohnort: DE

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 18:33:52    Titel:

Achso ok.
tan(alpha) = Gegenkathete/Ankathete = F_z/F_g.
Weiss nun bescheid Very Happy Very Happy Very Happy

Danke und Gruß
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Kurvenradius
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum