Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hohe Energie von Alpha- bzw. Betastrahlen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Hohe Energie von Alpha- bzw. Betastrahlen
 
Autor Nachricht
Corey#8
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 15:06:52    Titel: Hohe Energie von Alpha- bzw. Betastrahlen

Hallo zusammen
Könnte mir irgendjemand erklären wie die hohe Geschwindigkeit bzw Energie von Alpha- und betastrahlen zustande kommt.
danke für die antworten
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8166
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 15:28:36    Titel:

Hallo Corey,

ganz einfach: Sie bekommen bei ihrer Entstehung soviel Energie mit auf ihren Lebensweg.

Bei den Prozessen, denen sie ihre Entstehung verdanken, ist sehr viel Energie im Spiel. Und davon landet eben auch ein gewisser Anteil bei den Elektronen oder Heliumkernen, die dann als Beta- oder Alpha-Strahlung resultieren.

Es geht nun mal um Kernreaktionen, und im Atomkern steckt größenordnungsmäßig eine Million Mal soviel Energie wie in der Elektronenhülle. Da geht es dann schon etwas heftiger zu.

Gruß, mike
Corey#8
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 18:44:11    Titel:

danke für die antwort.
hmm, gibts es ne seite wo diese prozesse näher erklärt werden.
oder könnte es jemand erklären?

außerdem hab ich irgendwas vom tunneleffekt gelesen, der damit zusammenhäng.
aber ich verstehs nicht
R@W
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beiträge: 540
Wohnort: nur dort wo es i-net gibt

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 20:05:12    Titel:

Nukleonen werden durch sehr hohe kraefte im Kern zusammengehalten. damit eines der nukleonen den verbund des kerns verlassen kann, muss es daher eine sehr hohe potentialbarierre ueberwinden. der tunneleffekt hilft insofern, das nukleonen durch diese sehr hohe barriere tunneln koennen. die wahrscheinlichkeit dafuer ist aber im grundzustand des kernes eigentlich null, erst durch anregung des kerns wirde die zu uebrwindende bariere kleiner und der tunnekeffekt findet spuerbar statt. d.h. also ein nukleon muss nicht soviel energei besitzen wie die bariere hoch ist sondern es kann mit endlicher wahrscheinlichkeit durch sie hindurchtunneln, sofern das potential nicht allzuhoch ist. etwas dumm geschrieben, ich hoffe du verstehst es trotzdem Wink
ansonsten ruhig nochmal nachfragen!!
Corey#8
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2006 - 00:02:16    Titel:

jo sohalbwegs hab ichs verstanden, is aber nicht so relevant für mich.

seh ich das richtig, dass die hohe energie daraus resultiert, dass z.b. beim alphazerfall ein neuer kern entsteht, der fester gebunden ist und deshalb masse verliert(massendefekt) und diese verlorene masse ist dann die energie.
oder täusch ich mich da irgendwie
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Hohe Energie von Alpha- bzw. Betastrahlen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum