Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie alt werdet ihr sein,wenn ihr euer Studium abgeschlossen?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Wie alt werdet ihr sein,wenn ihr euer Studium abgeschlossen?
 

Wie alt werdet ihr Sein, wenn ihr eurer Studium abgeschlossen habt?
Unter 22
7%
 7%  [ 21 ]
23
12%
 12%  [ 36 ]
24
11%
 11%  [ 34 ]
25
15%
 15%  [ 46 ]
26
13%
 13%  [ 41 ]
27
10%
 10%  [ 32 ]
28
9%
 9%  [ 28 ]
29 oder älter
19%
 19%  [ 56 ]
Stimmen insgesamt : 294

Autor Nachricht
eestud
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 583

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2007 - 13:07:54    Titel:

dönis hat folgendes geschrieben:
Nein nicht zwingend...

Ich bin sitzengeblieben in der 11. Das war das beste was mir passieren konnte, durchs neue Umfeld ist mir der Ernst der Lage klar geworden...
Hätte man mich durchgeschleift, wäre ich wahrscheinlich mit ner 4,0 Fachhochschulreife auf der Straße gelandet...

Wehrdienst ist in meinen Augen wirklich Blödsinn, aber dem einen oder anderen bringt es vielleicht wirklich Erfahrungen die ihn im Leben weit bringen. Genau das gleiche ist diese "Work&Travel"-Geschichte, man kann Erfahrungen sammeln, lernt vielleicht interessante Leute kennen im Ausland.

Ich würd das nicht als verschwendete Zeit betrachten, solange man in der Zeit Spaß hat und das eine oder andere fürs Leben mitnimmt...

Natürlich ist auch nicht falsch, seinen Weg konsequent ohne Unterbrechungen zu gehen und sich durch nix und niemand aufhalten zu lassen. Aber ich denke das man bei so nem "Musterleben" wie mit 18 Abi, dann sofort Uni und mit 23 schon Verantwortung für ne ganze Abteilung, schon ne Menge vom Leben und Spaß verpasst...
#

der Meinung bin ich auch, man verpasst da so einiges an Erfahrungen..
eestud
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 583

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2007 - 13:11:04    Titel:

außerdem kommt es meiner Meinung nach nicht so drauf an, wann man fertig wird, sondern eher darauf, was man mitgenommen hat aus dem Studium. Wink
jlena
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.03.2007
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2007 - 18:16:47    Titel:

Den Bachelor sollte ich mit 21 haben..

wenn ich noch nen Master mache, wär ich dann wohl mindestens 23.

(Bin jetzt 18 und ab Oktober Studentin...6 bzw. 10 Semester Regelstudienzeit...ergibt 21-23.)
WhiteJoker
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.08.2006
Beiträge: 91
Wohnort: ~Niedersachsen~

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2007 - 18:27:57    Titel:

Hey
ich hab jetz nicht alles hier gelesen, aber das was ich gelesen habe reichte schon.
Ich habe im Oktober Geburtstag. Hätte also kurz vor meinem 6ten oder kurz vor meinem 7ten Geburtstag eingeschult werden müssen. Ein unnetter Mensch an der Grundschule entschied sich mir ein jahr im Kindergarten zu schenken weil ich ja noch sooo klein war ( Seltsam ,mitlerweile bin ich 1,78m groß). Naja wollen wir uns da mal nicht drüber aufregen.

Ich bin nicht sitzen geblieben. Bin aber trotzdem bei meinem Abitur 19 1/2 gewesen und beginne also dank Studienbeginn Mitte Oktober erst mit 20 mein Studium.
Also von einem zeitlich normalen Abitur mit 17 oder 18 kann denke ich mal garnicht ausgegangen werden. Es sei denn man macht 12 Jahre oder wurde extrem früh eingeschult (mit 5?).
Und ich war nicht die Älteste in meinem jahrgang mit einem "normalen" Schulwerdegang.

Edit:
Irgendwie ist mir grade aufgefallen (beim nachträglichen lesen der ausgelassenen Beiträge), dass hier viele über "verschwendete Zeit " sprechen.
Dann sollte man sich aber mal darüber Gedanken machen wieviel Zeit man denn hat und wozu man sie verwenden will.
Ich für meinen Teil kann sagen das ich das mache was mir Spass macht und was mich glücklich macht, denn ich habe leider nur meine Schätzungsweise 80 Jahre und dann gehts ab ins nix (Die Gläubigen unter uns haben ja zumindest noch die Hoffnung das sie dann glücklich werden wenn sie erstmal vor den Toren des Himmels stehen - meiner Meinung nach Schwachsinn, aber jedem das seine !).
Sicher muss man eine Ausbildung machen /studieren, aber man sollte dabei nie das wesentlichste in seinem Leben außer acht lassen - sich selbst ! (Es sei denn man(n) ist bekennender Kapitalist und glaubt nur glücklich zu werden, wenn man seine 2 Milliarden im Monat sicher auf dem Konto weiß Wink ).
Mfg Joker


Zuletzt bearbeitet von WhiteJoker am 23 Sep 2007 - 18:39:59, insgesamt 2-mal bearbeitet
cKy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.06.2005
Beiträge: 806

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2007 - 18:31:33    Titel:

denke, dass ich mit 28 den master haben werde.
hab mit 22 mein erstes studium angefangen aber nun die hochschule gewechselt und beginne wieder von vorne mit 23.
solange ich vor 30 arbeiten gehe ist das ok Cool
Login(Stimmt)
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.06.2007
Beiträge: 505

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2007 - 18:40:02    Titel:

Ich werde voraussichtlich mit 28 mein Bachelor o. S. erreicht haben, ob ich ein Masterstudium mache, bleibt erstmal für mich offen.

Wenn "JA", dann werde ich genau mit 30 abgeschlossen haben.
gigatain
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 310

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2007 - 19:18:58    Titel:

Habe in diesem Jahr mit 20 mein Abi gemacht und werde mit 23 wahrscheinlich den Bachelor haben.
HoLa
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 761

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2007 - 20:21:52    Titel:

Das "werde haben" ist doch Quatsch. Da lassen sich irgendwelche Schüler darüber aus wann sie ihren Hochschulabschluss haben. Wahrscheinlich gleich den Lehrstuhl? Erst mal anfangen! Ein, zwei Semester mehr sind immer locker drin, bei Studiengangwechsel, Pause, etc deutlich mehr.
Apropos werde haben: Ich werde mit unter 30 promoviert sein, dann werde ich ein Jahr Postdoc machen und mit 31 werde ich dann Assistant Professor und mit 32 werde ich dann einen Lehrstuhl haben. Dazwischen werde ich aber 2 mal hinterinander mit 6 Richtigen im Lotto gewinnen und alles hinschmeißen und mein Leben dem Müßiggang widmen!
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2007 - 20:54:09    Titel:

Wink

Du wirst es kaum glauben, aber bis auf die Lotto-Gewinne plane ich etwa so. Wink

Cyrix
MAA
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2007
Beiträge: 375

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2007 - 03:43:34    Titel:

rightaway hat folgendes geschrieben:
Wieso? Beim Abitur ist man 18, die Regelstudiendauer bis zum Diplom (als Beispiel) dauert 10 Semester, also 5 Jahre ... damit ist man beim Abschluss 23. Oder habe ich mich verrechnet?


Naja. Der durchschnittliche Abiturient (ohne Wiederholung) ist heute noch in den meisten Bundesländern ca. 19,5 Jahre alt (Einschulung mit 6,5 plus 13 Jahre Schule). Die Männlein müssen dann, wenn sie Pech haben, zusätzlich noch mindestens ein Dreivierteljahr Zwangsdienste ableisten. Beim Studienbeginn zum Wintersemester ist Männlein dann schon fast 21 Jahre alt, und nach Abschluss des Studiums bereits 26.

Wenn man in Deutschland mit 18 anfangen kann zu studieren, dann hat das weniger mit eigener Leistung zu tun (es sei denn, man hat eine Klasse übersprungen), sondern vielmehr mit Glück. Entweder Deine Eltern haben Dich früher einschulen lassen (nicht Dein Verdienst), oder Dein Bundesland vergibt das Abitur nach 12 Jahren (nicht Dein Verdienst), oder der Staat hat Dich mit dem Zwangsdienst verschont (auch nicht Dein Verdienst).
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Wie alt werdet ihr sein,wenn ihr euer Studium abgeschlossen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Seite 10 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum