Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Latein
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Latein
 
Autor Nachricht
Rosenfranzi
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2006 - 15:48:25    Titel: Latein

Kann mir jemand diesen Satz übersetzen?

Quas quia Pygmalion aevum per crimen agentis viderat, offensus vitiis, quae plurima menti feminae natura dedit, sine coniuge caelebs vivebat thalamique diu consorte carebat.
phex
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2005
Beiträge: 1226

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2006 - 16:03:18    Titel:

Gib einfach einige Brocken davon in Google ein. Die ganze Story handelt von jemandem, der sich ne Frau aus Elfenbein meisselt um sie dann begrabschen zu können. Oder so ähnlich, ist mit meinem Latein nicht mehr allzu gut bestellt. Obwohl einige Vokabeln selbsterklärend sind.
sugarcandy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 23
Wohnort: Grassel

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2006 - 07:15:18    Titel:

wir hatten den text im englisch lk... aber jetzt so von katein auf deutsch kann ich net... (kleines latinum grad so geschafft...)
Semantiker
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.02.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2006 - 13:05:12    Titel:

PYGMALION - zehntes Buch von Ovids Metarmorphosen
in der Übertragung von Johann Heinrich Voß (1928):

Durch die Fehle gekränkt, die dem weiblichen Sinne so häufig
Gab die Natur, verlebte Pygmalion ohne Genossin
Einsame Tag', und entbehrt ehlos des geselligen Lagers.
*

Das ist eine poetische Übersetzung, die die gramat.Konstruktion verdeckt.
Kaddolina
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.06.2006
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2006 - 17:34:57    Titel:

pygmnalion lebte, gekränkt von den lastern,die die natur häufig dem weiblichen geist gibt, allein ohne frau und entbehrte lange eine gleichberechtigte ehe,weil er diese lange zeit im ehebruch der handelnden gesehen hatte. Cool
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Latein
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum