Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Krebspatient darf nicht Therapeut werden!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Krebspatient darf nicht Therapeut werden!
 

Ist das legal?
ja
40%
 40%  [ 4 ]
nein
60%
 60%  [ 6 ]
Stimmen insgesamt : 10

Autor Nachricht
Giles
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2006 - 14:53:53    Titel: Krebspatient darf nicht Therapeut werden!

Jungs und Mädels, ich weiss ihr habt viel zu lernen, aber da läuft doch was schief, oder?

Jemand der Krebs hat wird wegen dieser Krankheit nicht zu einer staatlichen Prüfung zugelassen. Psychotherapeut
Sevendust
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.09.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2006 - 18:09:26    Titel:

Mit welcher Begründung denn?
Kirby
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 352
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2006 - 18:40:25    Titel:

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/74952,0.html

Gabz heute im Psycho-Forum..
breakaholic
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2006 - 18:50:21    Titel:

auch wenn ich mir 'ne menge feinde damit mach, ich kanns nachvollziehen.
VFA17
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.12.2005
Beiträge: 708
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2006 - 19:04:38    Titel:

breakaholic hat folgendes geschrieben:
auch wenn ich mir 'ne menge feinde damit mach, ich kanns nachvollziehen.


Ich auch...... Ich kanns zwar nicht begründen, so aus dem Bauch raus
breakaholic
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2006 - 19:19:11    Titel:

ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand mit einer solch schweren diagnostik wie krebs, wirklich noch die energie aufbringen kann, sich zusätzlich zu seinen eigenen problemen, auch noch um die probleme anderer kümmern zu können. und da patienten keine versuchskaninchen sind, sollte von einer immerhin angrenzenden 100% leistungsfähigkeit seitens des therapeut ausgegangen werden...
Kirby
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 352
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2006 - 19:23:20    Titel:

Da steht was von guten Heilungschancen.. aber... ich weiss nich.

Rechtliche Grauzone.. warum sollte man das nich dürfen?
Kommt doch immer auf die Person an. Confused
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Krebspatient darf nicht Therapeut werden!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum