Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wenn ihr die Wahl hättet..
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wenn ihr die Wahl hättet..
 
Autor Nachricht
ansichteneinesclowns
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2006 - 13:56:54    Titel: Wenn ihr die Wahl hättet..

Hallo zusammen,

im WS 2006/2007 beginnt mein Studium in Sachen Betriebswirtschaftslehre.

Beworben habe ich mich bis dato in Münster und München.

Von beiden Universitäten werde ich wahrscheinlich eine Zulassung erhalten. (Köln fiel weg, weil ich lieber nach Münster möchte und nicht das Risiko eingehen wollte nach Köln zu kommen - beides ZVS)
Mannheim möchte ich nicht hin.
Habe ich noch vergessen mich bei einer guten BWL Fakultät zu bewerben? WHU und EBS kommen für mich nicht in Frage.

Wo würdet ihr hingehen und warum?

Über viele Antworten würde ich mich sehr freuen!
Herr_Vorragend
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 21
Wohnort: Witten

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2006 - 14:30:08    Titel:

studiere in münster jura und kann uni und stadt nur empfehlen... in den rankings ist münster meist direkt hinter mannheim und köln anzutreffen. insgesamt schneiden deutsche hochschulen aber eher schlecht ab - was ist mit st. gallen? ranking aus der wiwo:

Wirtschaftswissenschaften
1 London Business School
1 London School of Economics
1 Universität St. Gallen (HSG)
4 Università Bocconi, Mailand
5 Erasmus Universiteit Rotterdam
6 École Central Paris
6 Insead, Fontainebleau
8 ESADE, Barcelona
8 Universiteit Maastricht
10 University College Dublin
10 IESE, Barcelona
10 University of Oxford
10 Stockholm University School of Business

http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn/buildww/id/196/id/99119/fm/0/bt/2/SH/0/depot/0/index.html
ekant
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.06.2006
Beiträge: 199
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2006 - 14:32:27    Titel: Re: Wenn ihr die Wahl hättet..

ansichteneinesclowns hat folgendes geschrieben:

Habe ich noch vergessen mich bei einer guten BWL Fakultät zu bewerben? WHU und EBS kommen für mich nicht in Frage.

Wo würdet ihr hingehen und warum?

Über viele Antworten würde ich mich sehr freuen!


Aus reiner neugier ?
Warum kommen die beiden Hochschulen nicht in Frage?

Ich würde es an der RSM versuchen. Ansonsten Mannheim, Bonn, Köln..
oder Management und Technologie orientierte BWL an der TUM
ansichteneinesclowns
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2006 - 14:47:49    Titel:

Bonn ist doch lediglich für VWL renomiert oder?

EBS fällt definitiv weg.

An der WHU war ich, habe bei nem Studenten gepennt und mir Uni und Leute angesehen.

Gründe sind:

- Verengtes Sichtfeld. Gecastete Mannschaft, Nur BWLer, bestimmte Typen Menschen, Vallendar hat keinerlei studentisches Leben außer den WHU Leuten. (das heißt nicht, dass die Leute da unfreundlich sind. Alle Studenten, die ich getroffen habe waren absolut freundlich zu mir)

- 10-20% Frauenquote.

- Stadt besteht nur aus der WHU und Koblenz fand ich auch nicht grandios.

- sehr festgelegt und betreut das Studium

- ich würde meine Studenzeit lieber in einer lebendigen Stadt und an einer Universität mit vielen Fakultäten verbringen. Wäre die WHU in Hamburg, würde ich mich bewerben. Jura an der BLS möchte ich aber nicht studieren Wink

- 40.000 € für eine Ausbildung, mit der ich auch nach einem engagierten Studium an einer guten staatlichen Hochschule mithalten kann

Versteht das nicht falsch, die WHU hat viele Propunkte, aber für mich - ganz persönlich - wäre es nicht das Richtige.

ps: RSM? Meinst du RWM?
Labus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.09.2004
Beiträge: 2598
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2006 - 14:49:56    Titel:

Herr_Vorragend hat folgendes geschrieben:
studiere in münster jura und kann uni und stadt nur empfehlen... in den rankings ist münster meist direkt hinter mannheim und köln anzutreffen. insgesamt schneiden deutsche hochschulen aber eher schlecht ab - was ist mit st. gallen? ranking aus der wiwo:

Wirtschaftswissenschaften
1 London Business School
1 London School of Economics
1 Universität St. Gallen (HSG)
4 Università Bocconi, Mailand
5 Erasmus Universiteit Rotterdam
6 École Central Paris
6 Insead, Fontainebleau
8 ESADE, Barcelona
8 Universiteit Maastricht
10 University College Dublin
10 IESE, Barcelona
10 University of Oxford
10 Stockholm University School of Business

http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn/buildww/id/196/id/99119/fm/0/bt/2/SH/0/depot/0/index.html


Das Ranking ist so nicht haltbar und nicht hilfreich - auf was für einen Abschluß bezieht sich das Ranking? Die London Business School (LBS - london.edu) z.B. bietet "nur" Masterstudiengänge bzw. executive education-Programme an die er ohne vorheriges Studium nicht antreten kann. Insead bietet meines Wissens auch keine grundanständigen Studiengänge an.
Herr_Vorragend
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 21
Wohnort: Witten

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2006 - 15:00:57    Titel:

ein paar rankings:

I. WiWo 2006
Top 5 BWL
1) Mannheim
2) Köln
3) Münster
4) WHU
5) EBS
http://www.blockierte-url/home/index.php?mainkatid=2&ukatid=2&sid=102&artikelid=1468&pagenr=0

II. Karriere
1) HHL Leipzig
2)WHU Vallendar
3)EBS Oestrich-Winkel
4)Uni Mannheim
5)Uni Witten Herdecke
6)HfB Frankfurt/Main
7)Kath. Uni Eichstätt-Ingolstadt
8)ESCP-EAP Berlin
9)Uni Münster
10)LMU München
http://www.karriere.de/psjuka/fn/juka/SH/0/sfn/buildjuka/cn/cn_artikel/bt/1/page1/PAGE_7/page2/PAGE_33/aktelem/DOCUMENT_439/oaobjid/22608/artpage/1/index.html


Gegen Privatunis spricht zum Beispiel das:
So bemängeln die Recruiter bei Privatbewerbern eine unterschwellige Überheblichkeit. Wolfgang Brickwedde, Leiter des Personalmarketings bei Philips, registriert zum Beispiel, dass Absolventen von Privatunis „häufiger überzogene Gehaltsvorstellungen“ haben. Ein K.-o.-Kriterium, trotz Top-Noten.

Mangel Nummer zwei: Die frisch gebackenen Kaufleute von der ebs oder WHU bringen nach Ansicht vieler Personaler zwar die nötige Internationalität und eine beachtliche Liste absolvierter Praktika mit. Ihnen fehlt es jedoch häufig an Eigeninitiative. Fast ein Drittel der Befragten moniert, dass die Privatstudenten zu sehr gepampert werden. Ihr Studium ist weitestgehend vororganisiert, das fordert sie in einer sich immer schneller verändernden Welt nicht genügend – und macht sie weniger attraktiv.

„Wir suchen weniger Leute mit einem stromlinienförmigen Werdegang als vielmehr Top-Kandidaten, die schon durchs Feuer gegangen sind“, sagt Unternehmensberater Tobias Lewe, der bei A.T. Kearney für das Recruiting in Zentral- und Osteuropa verantwortlich ist. Wie viele seiner Kollegen sucht er gezielt auch an den Massenunis die alltagstauglichen und „charakterlich gefestigten“ Bewerber. Dort sei das Studium oft selbst eine Art Auslese: nur die Besten kommen durch.
http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn/bm_artikel/bmpara/1567/bmpara/415254204572666f6c6720575733/id/127/id/161602/fm/0/artprint/1/SH/0/depot/0/

oder das:
Die Favoriten der Unternehmen - Mannheim vor Köln und Münster - schnitten im Gesamtranking vergleichsweise mäßig ab, weil Studenten und Absolventen den Studienbedingungen schwache Noten gaben. So landet die Top-Uni Mannheim im Votum der Studenten auf Platz 22, Köln sogar nur auf Rang 46.
http://www.karriere.de/psjuka/fn/juka/SH/0/sfn/buildjuka/cn/cn_artikel/bt/1/page1//page2//aktelem/DOCUMENT_439/oaobjid/22608/index.html
pml
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 1387
Wohnort: Ingolstadt

BeitragVerfasst am: 05 Jul 2006 - 13:05:37    Titel:

Falls du dir die KU Eichstätt-Ingolstadt (Homepage www.wfi.edu )noch nicht angesehen hast, würde ich mir deren Homepage auch auf jeden Fall nochmal angucken. Dort geht man halt eher des Studiums, als der Stadt willens hin, obwohl Ingolstadt auch eine gemütliche Stadt ist, aber München ist auch nur ne knappe Stunde entfernt.
canfreak
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 329

BeitragVerfasst am: 05 Jul 2006 - 13:20:34    Titel:

die RSM (@clown: es ist wirklich RSM, Rotterdam School of Management) fällt zum Wintersemester 06/07 schonmal weg, da die Frist um die Bewerbungen einzureichen, schon lange lange abgelaufen ist.. vor 3-4 wochen haben die ersten ja bereits die Zulassung erhalten..
RobbieKeane
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beiträge: 141

BeitragVerfasst am: 05 Jul 2006 - 13:39:04    Titel:

Ich steh so ziemlich vor derselben Entscheidung.
Ich hab mich jetzt in Bayreuth, München, Münster und Mannheim beworben. Allerdings ist mir Bayreuth wohl zu klein, in München ist die Wohnunglage schlecht und Mannheim gefällt mir als Stadt nicht. Also werd ich wohl nach Münster gehen.
Internationale BWL in Tübingen hatte mich auch noch interessiert, ist glaub ich aber auch nicht das richtige für mich, insbesondere da der Bachelor da ein Semester länger dauert.
ansichteneinesclowns
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 05 Jul 2006 - 14:45:44    Titel:

RobbieKeane hat folgendes geschrieben:
Ich steh so ziemlich vor derselben Entscheidung.
Ich hab mich jetzt in Bayreuth, München, Münster und Mannheim beworben. Allerdings ist mir Bayreuth wohl zu klein, in München ist die Wohnunglage schlecht und Mannheim gefällt mir als Stadt nicht. Also werd ich wohl nach Münster gehen.
Internationale BWL in Tübingen hatte mich auch noch interessiert, ist glaub ich aber auch nicht das richtige für mich, insbesondere da der Bachelor da ein Semester länger dauert.


Ja, die Entscheidung ist schwer..
München ist urban und abwechslungsreich, aber teuer und keine Studentenstadt wie Münster.
Münsters BWL Fakultät ist auch noch renomierter..
Ich bin mir auch noch wirklich nicht sicher. Mannheim fällt wie bei dir wegen der Stadt weg, die mir für meine Studentenzeit auch wichtig ist.
Zur Zeit tendiere ich auch zu Münster.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wenn ihr die Wahl hättet..
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum