Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verhalten im Internet
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verhalten im Internet
 
Autor Nachricht
lisbeth
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 2016

BeitragVerfasst am: 05 Jul 2006 - 08:34:56    Titel: Verhalten im Internet

Hi,

ich habe im Herbst eine Prüfung in Medienpädagogik und dabei soll es auch um das Verhalten Jugendlicher im Internet / bei der Internetnutzung/rechtliche Seite/Netikette/.... usw. aus pädagogischer Sicht gehen. -> Es geht weniger um Paragraphen als mehr um die Hintergründe, Folgen und etwaige Strafen. (Paragraphen und Wortlaute sollte ich aber zumindest trotzdem kennen, da ich ja auch nichts falsches sagen sollte.)
Da ich mir auch über den genauen Titel meines Prüfungsthemas noch nicht ganz schlüssig bin, müsste ich auch erst mal genauer schauen, was die einzelnen Bereiche überhaupt alles hergeben und in welche Richtung genau ich dann gehen werde.


Daher meine Frage als Anhaltspunkt für die weitere Suche:

Verstößt es überhaupt gegen ein Gesetz wenn man auf öffentlichen Seiten im Internet, an denen eigentlich jeder User mitgestalten kann (bsp. Wikipedia, Foren, Gästebücher, Weblogs usw.) mutwillig Quatsch schreibt
(beispielsweise durch Schwerzfragen, Scherzantworten, Scherzthemen, Scherznachrichten, Verfälschung der Inhalte, Erregung öffentlichen Ärgernis durch derbe Sprache vielleicht ... usw.)?

Im schlimmsten Fall kann das je nach Häufigkeit und Schweregrad doch auch dazu führen, dass die Seite nicht mehr sinnvoll genutzt werden kann? Ferner stellt es bei einem "Massenverhalten" als Informationsquelle auch die Funktion des gesamten Internets überhaupt in Frage. Gibt es vielleicht sowas wie "Internetmissbrauch" als Begriff unter welchen ein solches Verhalten fallen könnte?

Falls dies verboten ist, als wie schwerwiegend wäre so ein Sachverhalt einzustufen? Welche Strafen könnte es geben? Wo könnte ich sowas nachlesen?
mtk
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 05 Jul 2006 - 13:12:19    Titel:

Glaube kaum, dass es solche Gesetze gibt.

Ein solches Verhalten mag dann eher ein Verstoß gegen die AGB des Inhabers des Forums sein.
Wobei ich sowas auch noch nicht gesehen habe, meist steht da eher drin, dass Beleidigungen etc nicht gestattet seien. ( du sprichst aber eigentlich von einem ganz anderen Verhalten ).
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Verhalten im Internet
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum