Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr
 
Autor Nachricht
ohs
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 3
Wohnort: wuppertal

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2006 - 16:38:10    Titel: Fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr

hallo leute,
folgendes sei passiert:

am freitagabend (20:40) nach dem argentienienspiel sei ein jubelnder fussgänger auf die fahrbahn (tempo 30 zone) gelaufen um ein auto anzuhalten.

der fussgänger ist alkoholisiert....4-5 bier.

trotz 60-70 m anhalteweg hält das auto nicht an, will vor dem fussgänger auf den letzten metern ausweichen. der fussgänger hat die gleiche idee iund will zur selben seite ausweichen.....unfall!!!

dem wird fussgänger nase, jochbein, stirnhöhle und oberkiefer und eine rippe gebrochen. er liegt 10 tage im krankenhaus und wird 6 wochen arbeitsunfähig geschrieben. frakturen werden durch 4 stündige operation mit metallplatten gerichtet. er hat eine 10 cm lange narbe an der schläfe.

es stellt sich herraus, dass der beifahrer des pkws und der fussgänger bekannte sind, bei einem besuch des fussgängers in krankenhaus beichtet der beifahrer dass er und fahrer deutschenhasser sind...der fahrer wollte sich von einem deutschlandfan nicht den weg versperren lassen...

ich erhoffe mir meinungen und tips wie man sich an der stelle des fussgängers - jetzt nach dem unfall - verhalten soll. danke vielmals
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum