Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studienunterbrechung nach Vordiplom?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Studienunterbrechung nach Vordiplom?
 
Autor Nachricht
mizi
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.06.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 16 Jul 2006 - 09:15:54    Titel: Studienunterbrechung nach Vordiplom?

Hallo!
Kann man, wenn man sein Vordiplom in der Tasche hat, eine Studienpause machen (also nicht nur ein Semester, das man noch unter "Urlaubssemester" fallen lassen könnte), sondern mehrere Jahre und dazwischen einen anderen Beruf ausüben?

Wenn man sein Vordiplom hat, kann man sich doch damit wenn man sein Studium wieder aufnehmen will, an jeder Uni bewerben und müsste mit etwas Glück auch einen Studienplatz bekommen (da ja viele Leute ihr Studium abbrechen und bis zum 4. Semester einige Plätze frei werden), oder?

Was meint ihr dazu??

Liebe Grüße,
mizi
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 16 Jul 2006 - 11:50:06    Titel:

Das Vordiplom ist kein Abschluss in dem Sinne. Hinzu kommt, dass die Diplom-Studiengänge nun sukzessive abgeschafft werden. Ich würde es an deiner Stelle nicht riskieren nun für länger als vielleicht ein Jahr zu pausieren, denn die Wahrscheinlichkeit, dass deine bisher erbrachten Studienleistungen dann woanders nicht anerkannt werden ist relativ hoch.
Gibt es deinen Studiengang für Studienanfänger noch an deiner Uni? Oder kann man da nur noch als Bachelor einsteigen? Du solltest spätestens wenn die letzten Diplomer das Vordiplom machen wieder zurück kommen, damit du noch "abgewickelt" werden kannst.
mizi
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.06.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 17 Jul 2006 - 09:48:51    Titel:

Hallo borabora!

Vielen Dank für deine Antwort!
Stimmt, das mit der Umstellung von Diplom auf Master hab ich garnet bedacht, guter Aspekt, danke!
Es geht um das Fach Psychologie. ich studier das grad, würd aber erstmal gern nen anderen Beruf ausüben und ca. erst in 10 Jahren oder später zuende studieren.
Denkst du, ich sollte das Vordiplom jetzt noch machen, damit ich, wenn ich dann wieder einsteige, schon was "handfestes" hab (vielleicht rechnen sie mir ja das Vordiplom als Bachelor an)? Oder kann ich´s gleich sein lassen, weil ein Vordiplom in einpaar Jahren eh nichts mehr bringt und ich dann eh wieder von vorne anfangen müsste?
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 17 Jul 2006 - 10:29:33    Titel:

Frag am besten beim Prüfungsamt nach, aber ich würde dir sehr davon abraten. Denn ein "Vordiplom" ist bloß eine Zwischenprüfung... vielleicht hast du auch einen Dozenten oder Prof. der sich für sowas zuständig fühlt an deiner Uni - die sitzen ja nun die ganze Zeit in den Gremien und brüten die BA MA Kriterien aus. Vielleicht weiß der schon mehr dazu, wie mit den Studienabbrechern, die wieder zurück kommen wollen, umgehen werden.

Aber - ganz ehrlich - entweder wechselst du schon jetzt in den Psy. BA (dann hättest du etwas "handfestes") oder du wirst wohl damit rechnen müssen große Schwierigkeiten zu haben. Denn das Diplom kannst du nicht fortsetzten und deshalb ist es auch sehr fraglich, ob die die Scheine dann anrechnen lassen kannst, die du bisher erworben hast.

Sammelst du wenigstens schon ECTS Punkte? Oder noch Scheine?
sweet_koala
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.03.2006
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2006 - 18:22:40    Titel:

mach Bachelor Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Studienunterbrechung nach Vordiplom?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum