Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

BGB-HA großer Schein Prof. Diedrich / Rostock
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> BGB-HA großer Schein Prof. Diedrich / Rostock
 
Autor Nachricht
Carazza
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 23
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2006 - 12:46:45    Titel: BGB-HA großer Schein Prof. Diedrich / Rostock

Hallo liebe Jura-Forum-Gemeinde,

Wer schreibt denn alles die HA für den gr. Schein bei Prof. Diedrich in Rostock???

Kämpfe mich grad durch den Sachverhalt.... Rolling Eyes

und höre den Strand immer lauter Rufen.... Cool

Cheerio


Zuletzt bearbeitet von Carazza am 21 Jul 2006 - 13:12:52, insgesamt einmal bearbeitet
Carazza
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 23
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2006 - 13:11:48    Titel:

Für alle NICHT Rostocker der Link zum Sachverhalt Wink

...guckst Du hier Arrow http://www.jura.uni-rostock.de/Winkler/Lehre/WS2006/WS2006_BGB-VorgUebg_HA_SV.pdf
crastia
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2006 - 16:07:43    Titel:

Hallo, sitze auch an dieser Hausarbeit und hab echt null Plan!!! Mi fällt nicht mal eine einzige AGL ein. Gehts hier zufällig noch jemandem so? Oder hat hier jemand schon ne Idee?? Evil or Very Mad
Carazza
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 23
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2006 - 18:46:58    Titel:

Ich wende mich jetzt lieber ÖffR zu Wink
Xerobes
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.02.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2006 - 11:08:28    Titel:

hi schreibe die auch. Habe aber auch noch keine Ahung Sad
ingot80
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2006 - 20:09:23    Titel: cic i.V.m. Vertrag mit Schutzwirkung für Dritte (analog)

Mein erster Ansatz zu vor/quasivertraglichen Ansprüchen: cic i.V.m. Vertrag mit Schutzwirkung für Dritte §§ 280 I, 311 III, 241 II
mal BGHZ 66, 51 lesen
Xerobes
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.02.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26 Jul 2006 - 13:07:38    Titel:

Hallo Ingot80,

mal ganz blöd frag, wie kommst du denn auf c.i.c??? Rall ich nicht!
egon und kijelt
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2006 - 10:59:58    Titel:

wir dachten an § 858 I als schutzgesetz.
crastia
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2006 - 11:17:21    Titel:

Das hört sich schlau an Very Happy
Prüft ihr eigentlich § 823 I an und verneint das dann auch gleich bei der Rechtsgutsverletzung?
crastia
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2006 - 11:29:48    Titel:

Aber nochmal eine Frage zu 858: Würdet ihr den bejahen? Weil das hieße ja, ihr geht davon aus, dass A Besitzer ist. Meiner Meinung nach ist er aber nur Besitzdiener und hat somit keine Besitzposition inne. § 855
Was sagt ihr dazu?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> BGB-HA großer Schein Prof. Diedrich / Rostock
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum