Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mit Tachyonen gegen Energieblockaden und Krankheiten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Mit Tachyonen gegen Energieblockaden und Krankheiten
 
Autor Nachricht
Ringo Dingo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.07.2006
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2006 - 23:29:23    Titel: Mit Tachyonen gegen Energieblockaden und Krankheiten

Shocked Shocked Shocked Shocked

Ich bin geschockt....
Ich wollte eigentlich gerade nur etwas bei google über die hypothetischen Tachyonen suchen als ich plötzlich auf diesen Link stieß

http://www.tachyon.de/

Diese Firma oder was auch immer hat ebenfalls ein Infoblatt zu Tachyonen ihren Energien und Wirkungen ausgelegt- hier zu finden http://www.tachyon-partners.com/Member/PersonalWebPages/Pages/tachyon/pwpc.asp?MemberID=202&DISTID=amrita&PGDID=0&CONTENTPG=19

Da wird ernsthaft behauptet Tachyonen wären durch indirekte Beweise schon entdeckt worden und könnten dabei helfen einem biologischen Lebewesen mehr Bioenergie zuzuführen und damit Krankheiten zu heilen

Ich frage mich wie so etwas sein kann. Man muss doch was dagegen machen können bevor den Sch*** da noch einer glaubt.

Was haltet ihr von der ganzen Sache?
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2006 - 00:14:53    Titel:

Es hat ja noch keiner bewiesen, dass es die Teile nicht gibt. Das geilste, was ich bisher gesehen hab war eine Magnettasse - entweder für n Haufen Kohle mit Südpolen oder Nordpolen, oder für die doppelte Kohle mit Süd- und Nordpolen. Da hat wohl einer den Magnetischen monopol entdeckt. Dazu passt:
http://www.beesign.at/erdstrahlen/
Ringo Dingo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.07.2006
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2006 - 11:25:22    Titel:

Ich weis das es die Teilchen geben könnte deswegen schreib ich ja hypothetisch.
Aber auf der Webseite wird behauptet sie wären schon seit Jahren durch indirekte Beweise entdeckt worden

Das mit den Erdstrahlen is ja echt en Ding:
Da muss ich mir ja direkt einen Alufolien-Schutzhelm basteln damit die Strahlen nicht in mein Hirn eindringen Rolling Eyes

Ne aber ma im Ernst. Solche Seiten muss man vom Netz nehmen oder sie zumindest zwingen ganz groß Hinzuschreiben das das nur eine von ihnen aufgestellte Theorie ist; so Sachen zu behaupten das Tachyonen schon gefunden wären is schließlich schon ganz schön extrem gelogen und jemand leichtgläubiges der sich damit nicht ausgekennt glaubt das dann auch noch.
rightaway
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 1265

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2006 - 15:59:26    Titel:

Ich find' es gut, dass dumme Leute dort richtig viel Geld loswerden ...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Mit Tachyonen gegen Energieblockaden und Krankheiten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum