Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

HA - kleiner Schein ÖffRecht Marburg
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA - kleiner Schein ÖffRecht Marburg
 
Autor Nachricht
Freeeeezzzzz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2006 - 23:27:23    Titel:

naja, das hatte ich wohl überlesen. Würde mich aber nicht drauf einlassen, da das laut Detterbeck eine "Kann-Regelung" ist (das bejahen der unmittelbaren Betroffenheit). Ansonsten könnte man ja den ganzen Punkt der unmittelbaren Betroffenheit zumindest bei Eingriffen aufgrund eines Gesetzes sofort bejahen. Außerdem wirst du es kaum begründen können, dass es für den A unzumutbar ist den Bescheid abzuwarten (außer der wäre akut Suizidgefährdet oder so Very Happy ) Finde es auch so momentan in keinem Lehrbuch, scheint irgendwie Detterbeck-Spezifisch zu sein. Piroth/Schlink, Schmidt und Epping schreiben das so nicht!

Zur Dreistufentheorie:
Das hab ich vorwiegend, wie das auch in den Detterbeck-Schemata steht, in einem Extra-Punkt (Qualifizierung des Eingriffs) direkt nach dem Eingriff in den Schutzbereich abgehandelt. Natürlich muss man im weiteren Verlauf immer mal wieder drauf verweisen (z.B. in der Rechtfertigung)...
prime_club
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.09.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2006 - 10:32:13    Titel:

so, im großen und ganzen steht meine hausarbeit. jedoch hab ich noch eine frage: inwieweit geht ihr denn darauf ein, dass A die gesetzeskompetenz des landes anzweifelt. bin mir nicht ganz sicher, ob ich das überhaupt prüfen darf. fliegt eine solche prüfung nicht schon bei der antragsberechtigung raus?
Freeeeezzzzz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2006 - 20:14:42    Titel:

Nene, sowas gehört in die formelle Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes. Und da kann man ganz gut argumentieren, ist aber eigentlich klar. Schau mal HRG an...
prime_club
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.09.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2006 - 20:39:58    Titel:

ja genau, danke! aber in der zwischenzeit war ich auch schon darauf gekommen^^

jetzt nur noch die zusatzaufgabe und dann bin ich fertig! yeah! Smile
Freeeeezzzzz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2006 - 21:16:03    Titel:

Zusatzfrage gibt auch nur Zusatzpunkte!

Also keine Sorge dass du wegen der ZF durch die HA fällst!

Einfach schön prüfen, am Besten mit ner Landesverfassung von Hessen und dem Pestalozza-Gutachten. Findest da schnell den ausschlaggebenden Punkt!
Ist keine große Sache und in max 2-3 Std fertig!
prime_club
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.09.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2006 - 22:34:09    Titel:

yo, das ist wirklich locker. mein einziges problem ist, dass ich den pestalozza nicht wirklich zitieren kann. hab sein gutachten nur als pdf im internet gefunden. und aus dem internet zu zitieren ist ja immer so'ne sache... oder wurde das auch irgendwo veröffentlicht?
Freeeeezzzzz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2006 - 12:51:47    Titel:

Nach meinem Kentnisstand nicht. Aber die PDF-Datei ist doch schön mit Randnummern versehen. Zitieren kann mal also schon, allerdings gibts mitm Literaturverzeichnis ein Problemchen. Muss man sich halt was basteln...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA - kleiner Schein ÖffRecht Marburg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum