Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Rechtsgeschichte bei Cordes
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Rechtsgeschichte bei Cordes
 
Autor Nachricht
swifie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2006 - 13:59:49    Titel:

ja aber dennoch find ich dass montgelas schwerpkt ist. (zu napoleon u könig max reichen wirklich ein oda zwei sätze - is ja nur kurz gefragt wer nun damit gemeint ist aber bei montgelas steht ja dass man ihn (auch wenns knapp sein soll) "vorstellen" soll)
swifie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2006 - 14:16:40    Titel:

hey kurze frage

schreibt ihr die 1.aufgabe auch wie von cordes gefragt in a)b)c) oder macht ihr für die gesamte erste aufgabe ne eigene gliederung??
IssLa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2006 - 15:00:26    Titel:

Sorry falls es undeutlich war, aber dass hab ich auch gemeint.
nur kurz was zu napoleon und könig max und ein klein bissel mehr zu montglas.
da man mit den seiten schon aufpassen muss!

@joe2000
sieh dir mal en paar hausarbeiten bei den giraffen an. vorallem die vom cordes. dann müsste eigentlich alles klar sein. Wink

@swifie
so mach ichs auch. vorallem weil der cordes das schon so schön gegliedert hat. da is das bei anderen profs nich so eindeutig. Laughing

nach meiner erfahrung muss man bei ge eigentlich ca. doppelt so viele fn haben wie bei strafrecht.
hatte bei mainer letzten ge hausarbeit 90 und das war schon nicht sehr viel.

liebe grüsse
Issy
Joe2000
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2006 - 15:05:23    Titel:

Danke IssLa.

Giraffen ist natürlich ein guter Tip.
Hast du denn die HA schon mal geschrieben?
IssLa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2006 - 16:18:15    Titel:

Ja, letztes Semester bei Sirks.
Chavez
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.07.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2006 - 13:22:41    Titel:

Kollegen in welchem Buch habt ihr was zum Subsidiaritätsprinzip gefunden ?
originalsin
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.09.2005
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2006 - 14:11:48    Titel:

In der ÖRecht Bib. müssten Bücher zu stehen....
swifie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2006 - 15:02:45    Titel:

muss man dann nach europa recht gucken?
(handapparat dafür gibts nich oda? Smile
evy21
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2006 - 20:28:37    Titel:

hi..schreibe diese schreckliche Hausarbeit auch...ätzend..
Ich habe mich bei der ersten aufgabe vorwiegend an Bücher die vom franz. zivilrecht in Deutschland handeln, gehalten...
was habt ihr bei der zeitlichen und inhaltlichen einordnung der ddr verfassung?bin mir bei meiner einordnung nicht so sicher..also nachkriegszeit, föderalismusprinzip bla bla...weiß net ob das so richitg ist...

gruß evy
evy21
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2006 - 08:41:49    Titel:

ja ich hab geschrieben wie sie zustande kam.. und halt auch dass kurz davor die die verfassung der brd beschlossen wurde etc..ach naja wird schon irgendwie stimmen..
wie weit seid ihr denn so?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Rechtsgeschichte bei Cordes
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 3 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum