Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

P R O B L E M
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> P R O B L E M
 
Autor Nachricht
schalala83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2006 - 13:55:48    Titel: P R O B L E M

Hallo Leute, hab eine wirklich ernstgemeinte Frage!

Gibt es die Möglichkeit für den Fall das jemand die Zwischenprüfung nicht geschafft hat, noch ein mal ganz neu für ein juristisches Studium anzumelden????

Wäre nett wenn mir jemand vielleicht nützliche Tipps schreiben könnte. Bin nämlich in einer echt blöden Situation und weiß nicht wo ich mich informieren soll und kann.

P.S. Gemeint sind ernste Tipps!!!!!
Gizmo44
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2006 - 14:13:04    Titel:

Hallo erstmal,

also zuerst: wann hast Du denn Dein Studium begonnen? Darauf kommt es nämlich an, nach welcher Prüfungsordnung Du studierst. (Zumindest ist das bei uns, Uni FFM, so.)

Als nächstes: Ruhe bewahren und erstmal in die für Dich geltende Prüfungsordnung schauen. Du kannst (ich gehe jetzt mal von meiner Prüfungsordnung aus) alle Leistungen für die Zwischenprüfung zweimal wiederholen. Zur Not auch 1 ein drittes Mal.

Was fehlt Dir denn? Wieviel Semester hast Du schon studiert?

Ansonsten fürchte ich: wenn man einmal die Zwischenprüfung nicht geschafft hat, kann man in der BRD kein Jura mehr studieren. Ich weiß das aber nicht 100 % !!!!!!

Vielleicht konnte ich etwas helfen......
Lord Pride
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 221
Wohnort: Bei Frankfurt/Main

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2006 - 14:13:55    Titel:

Nein, wenn du die Zwischenprüfung endgültig nicht bestanden hast, kannst du an keiner deutschen Uni mehr Jura studieren. Du musst bei der Anmeldung zur ZP soweit ich weiß an jeder Uni eine Versicherung abgegeben, dass du die ZP bislang an keiner deutschen Uni endgültig nicht bestanden hast.
babyphat#1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.03.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2006 - 14:49:20    Titel:

für die ZP braucht man doch nur die klausuren, grundlagen des rechts, strafrecht, örecht und zivilrecht, oder...
muss man die HA eigentlich höchstens bis 2semester nach der klausur machen, sonst verfällt die klausur??? hab das von paar kumpels gehört, aber der dekan hat gemeint das wäre unsinn...
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2006 - 14:53:26    Titel:

das ist wohl von uni zu uni verschieden..also ich brauch für die ZP 12 klausuren 1 HA und einen AG schein
CJ
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2006 - 14:57:42    Titel:

@babyphat#1: In Ffm brauchst du für die ZP den Grundlagenschein sowie die Anfängerklausuren in ZivilR, ÖR, StrafR.

Wenn du nach oder im WS 2003/04 angefangen hast zu studieren, dann verfallen die Teilleistungen nicht mehr.
~HC~
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.10.2005
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2006 - 15:18:36    Titel:

wäre vielleicht etwas hilfreicher wenn du deine Situation etwas näher beschreiben könntest; es wäre für dich zumindest hilfreicher, da man besser erkennen kann, was dein Problem genau ist..
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> P R O B L E M
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum