Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit StrR Fortgeschrittene-Prof.Kuhlen (Uni Mannheim)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit StrR Fortgeschrittene-Prof.Kuhlen (Uni Mannheim)
 
Autor Nachricht
Flite
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 01 Aug 2006 - 22:34:28    Titel:

Hallo!

Könnte von euch vielleicht jemand den Aufgabentext und die Bearbeiterhinweise hier ins Forum stellen? Die Hausarbeit ist ja leider nicht online abrufbar ...

Danke!
Flite
Ringelblume
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2006 - 08:22:26    Titel:

Ich glaube ich darf nich den Aufgabentext ins Forum stellen, die Hausarbeit steht aber doch im Internet unter: http://www.uni-mannheim.de/fakul/jura/ls/kuhlen/srr_3.htm Das ist die Internseite des Lehrstuhls von prof. Kuhlen, dort unter der Rubrik "Bibliothek" steht der Sachverhalt.
Flite
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2006 - 11:45:28    Titel:

Au klasse - das hatte ich nicht gefunden. Confused

Dank dir!
Ringelblume
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2006 - 15:21:12    Titel:

Hallo, schreibst du auch diese Hausarbeit, fängst du jetzt an sich mit dem Stoff zu befassen? Smile
slowmotion
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2006 - 13:03:23    Titel: jap genau, aber...

Liebe Grüße an alle Hausarbeitsschreiberlies

Also erst einmal herzlichen Dank für die bisher getätigten Aussagen, die haben meine Ansichten über den Sachverhalt bisher fast nur bestätigt.

Und trotzdem stecke ich mitten in einem Aufbauproblem.
Wie erwartet nehmt auch ihr eine versuchte Erpressung an, indem A und B von C 150 Euro fordern.

Aber wäre dann nicht eine räuberische Erpressung zu prüfen? Denn die Drohung mit der Anzeige bei M steht ja weiterhin im Raum!?! Es tritt nur noch eine weitere Drohung hinzu und zwar das A dem C die Hand abschneidet sobald der flieht.

Dann noch eine Frage an Ringelblume: Warum willst du auf Teufel komm raus A und B dafür verknacken, dass sie C beobachtet haben!?!
(Denk dabei auch bitte auch an §§ 257 I, 13 --> Begünstigung durch Unterlassen)

Na auf jeden Fall stehe ich hier vor einem kleinen Dilemma. Trotzdem Danke für die Hilfe.

Gruß
Slowmotion
Ringelblume
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2006 - 15:57:25    Titel:

Hallo slowmotion,
auf deine Frage:"Dann noch eine Frage an Ringelblume: Warum willst du auf Teufel komm raus A und B dafür verknacken, dass sie C beobachtet haben!?! " werde ich antworten, obwohl mir deine Ausdrucksweise nicht gefällt.
Ich glaube A&B müssen für seine Beobachtung bestraft werden, da diese nicht aufgrund Nachlässigkeit passiert hat. Sie haben sein Schweigen vereinbart und die Begehung des Diebstahls durch C bewusst durch Unterlassen von Abwendungsmaßnahmen ermöglicht. Die Garantenpflicht ist jedoch problematisch. An Begünstigung durch Unterlassen habe ich gedacht, hier wiederum das Problem der Garantenstellung, wenn diese nicht vorliegt, dann sind A&B straflos. Wie hast du dieses Problem gelöst?
Grüße
Ringelblume
Flite
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2006 - 16:09:30    Titel:

Hallo Ringelblume,

ich werde die Hausarbeit auch schreiben, bin aber im Moment noch mit der Zivilrechts HA von Prof. Otte beschäftigt. Strafrecht kommt bei mir anschließend.

Daher kann ich momentan leider noch nicht viel zur Diskussion beitragen Smile

Viele Grüße
Flite
Ringelblume
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2006 - 16:16:04    Titel:

Hallo, Flite
Ich werde die ZivR Hausarbeit auch schreiben. Ist schon etwas in dem Forum als Überlegungen oder Thema vorhanden?
Kläger
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2006 - 17:41:34    Titel:

An Slowmotion:

Zunächst einmal muss ich dir in Bezug auf das "auf Teufel komm raus verknacken" Recht geben. Nicht jede Strafbarkeitsprüfung muss zwingend auch zu einer Strafbarkeit führen.

Was dein Problem mit der versuchten räuberischen Erpressung angeht, so denke ich, dass es hier beim Versuch der einfachen Erpressung bleibt, weil die Drohung mit dem Abschneiden der Hand ja vielmehr nur den Zweck hatte, zu verhindern, dass sich C vor dem Öffnen der Kasse aus dem Staub machen kann und damit das Geld aus dieser Kasse für A & B verloren geht. Die Sache mit den 150 € dürfte bereits in dem Moment für A & B erledigt gewesen sein, indem sie erfahren haben, dass C kein Geld hat, aber die Möglichkeit besteht, an den Kasseninhalt zu gelangen.
Flite
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2006 - 17:52:08    Titel:

Hallo Ringelblume,

leider gibts diesbezüglich noch nichts im Forum. Ich bin grade auch erst dabei mich in die Materie einzuarbeiten - Immobiliarsachenrecht war bisher nicht ganz mein Fall Smile

Andererseits scheint es sich um einen relativen "Standardfall" zu handeln. Die eigentliche Problematik der Hausarbeit habe ich bisher noch nicht gefunden.

Viele Grüße
Flite
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit StrR Fortgeschrittene-Prof.Kuhlen (Uni Mannheim)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter
Seite 3 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum