Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit ö.R. Fortgeschrittene (Uni Mannheim)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit ö.R. Fortgeschrittene (Uni Mannheim)
 
Autor Nachricht
curuncula
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 129
Wohnort: mannheim

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 09:05:16    Titel:

Guten Morgen liebe Mitstreiter,
also ohne Geschwafel an Stellen, wo es nichts zu suchen hat, werde ich wohl so knapp 12, vielleicht 13 Seiten schaffen. Also entweder der gute Prof. hat sich mit den 15 Seiten verkalkuliert oder ich krieg 2 Punkte, weil "der Bearbeiter die wesentlichen Probleme des Sachverhaltes außer Acht gelassen hat". PROBLEME, WO VERSTECKT IHR EUCH?????? Das machen die aus uns...
sun06
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 8
Wohnort: Stutensee

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 13:42:39    Titel:

Hallo MSabrina82,

wollte am Mittwoch auch ins Seminar gehen (nachdem im Moment ja noch gähnende Leere herrscht). Werd allerdings erst nachmittags so gegen halb vier dort sein. Falls du auch vorhast mittags zu gehen, kannst du dich ja nochmal melden. Hoffentlich sind bis dahin wenigstens die Bücher umgeräumt...

Ach übrigens, mit euren 12/13 Seiten seid ihr echt noch gut!
Ich merk schon, ich muss noch mehr schwafeln!

Lg sun06
Sorro
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 16:24:24    Titel:

hallo nochmal.....sagt mal, habt ihr überhaupt einen streitstand in der ha der entschieden werden muss ??? ich irgendwie nicht.....wenn ja, an welcher stelle ???
curuncula
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 129
Wohnort: mannheim

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 17:31:00    Titel:

Hi,
hat eigentlich jemand noch was zum noch nicht abgedeckten Schild gefunden. Also wenn, könnte man da vielleicht noch was rausholen. Finde aber nichts... ich denke, weil er das extra erwähnt, möchte er auch was dazu hören. Das Problem ist, wie ich schon oben mal geschrieben habe, dass in einem Komm. nur steht: Aussetzung durch Verhüllen. Ob man sich bis zum Verhüllen auf aufschiebende Wirkung berufen kann sei fraglich. Kein Lit. Verweis.!!!!

Mein Kumpel aus Mainz sieht auch kein Problem mehr.
MSabrina82
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 50
Wohnort: Heppenheim

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 15:23:29    Titel:

Also ich habe nur gefunden, dass ein Schild durch Abdecken aufgehoben wird und es durch Abdecken vorrübergehend außer Vollzug gesetzt wird. Denke, dass wir uns da selbst was aus den Fingern saugen müssen. Würde das in der Begründetheit machen, du auch?

Hab da mal noch ne Frage zu Aufgabe 1. Da ich ja in der Begründetheit gar nicht mehr zur Ausführung ihrer Rechte komme, da das Schild ja schon an der Geeignetheit scheitert, meint ihr ich kann, bzw. muss das schon in der KLagebefugnis aufführen?
Muss ich beispielsweise Art. 12 und 14 schon anprüfen? Ich würde das gerne machen, weil es da so eine schöne Thematik zu Art. 14 GG gibt. Wäre das falsch? In einem Fall in der JA wurde es zumindest ansatzweise geprüft. Ideen?
MSabrina82
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 50
Wohnort: Heppenheim

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 15:24:32    Titel:

Ach Curuncula,

in welchem Kommentar steht das und wo?
curuncula
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 129
Wohnort: mannheim

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 11:22:09    Titel:

Das kenn ich. Bei mir steht ständig nur ein oder zwei Sätze, weil ich immer weiter gesprungen bin, wenn ich gemerkt hab, dass da nichts geht. Jetzt fange ich an, mein lückenhaftes Gerüst mal mit etwas Inhalt zu füllen. Aber welcher Inhalt? In WIrklichkeit schwafel ich eigentlich nur außenrum.
curuncula
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 129
Wohnort: mannheim

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 11:23:22    Titel:

Also gut, muss jetzt los.
lg
juraMA
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 11:24:05    Titel:

Hey Curuncula!

Hast du jetzt eigentlich bei Aufgabe 1 auch einen Annexantrag geprüft? Bei dessen Begründetheit muss man ja einen Eingriff in ein subjektives Recht prüfen. Was hast du da geschrieben? Welches subjektive Recht ist verletzt?

Und zu Aufgabe 2: Bei welchen Punkten muss man eigentlich zu Aufgabe 1 verweisen? Bei Klagegegner usw. ist es ja klar. Aber was ist zb mit Eröffnung des Verwaltungsrechtswegs oder der Klagebefugnis??

Habt ihr eigentlich zu Aufgabe 2 auch viel weniger geschrieben als zu Aufgabe 1???
MSabrina82
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 50
Wohnort: Heppenheim

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 11:27:27    Titel:

Also ich würde bei Klagebefugnis nicht nach oben verweisen, bin mir da aber nicht sicher. Zumindest bezüglich des Annexantrags bin ich mir da noch nicht sicher, weil da ja auf jeden Fall noch andere Rechte betroffen sind. Aber das kann man ja in einem Satz schreiben. Muss mir das nochmal genau anschauen.

Was für einen Annexantrag meinst du bei Aufgabe 1? Was für ein Ziel hat der?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit ö.R. Fortgeschrittene (Uni Mannheim)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Weiter
Seite 12 von 19

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum