Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Uni Mainz - Große Hausarbeit im Öffentlichen Recht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... , 17, 18, 19, 20, 21  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Uni Mainz - Große Hausarbeit im Öffentlichen Recht
 
Autor Nachricht
housekeeper
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2005
Beiträge: 77
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 15:55:09    Titel:

Leute,mal ne kurze Frage.Ich les hier dauernd was von §123 prüfen.Wo wollt Ihr das bitte machen???
schmidthäuser12
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.02.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 17:20:35    Titel:

matteo hat folgendes geschrieben:
hat vielleicht irgendjemand eine ahnung wie sich bei frage (3) die zahlungen hinsichtlich der kindertagesstätte bzw. der turnhalle unterscheiden.

bei mir scheiden beide zahlungen im moment wegen mangelndem sachzusammenhangs aus..


Bei mir unterscheiden die beiden Vereinbarungen sich auch nicht, hab auch vor das so zu machen. Aber ich weiß noch nicht was ich bei dem vorherigen Prüfungspunkt " Gegenleistung zur Erfüllung öffentlicher Aufgaben" schreiben soll? Gehören Kitas und Grundschul-Turnhallen zu den öffentlichen Aufgaben des Landkreises?
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 18:13:32    Titel:

Was würd ich dafür geben auch schon bei Frage 3 zu sein......
tiffy0104
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 166
Wohnort: wiesbaden

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2006 - 19:49:01    Titel:

o hat folgendes geschrieben:
würde gerne zunächst mal klären, ob es sich vorliegend nun um ein genehmigungsbedürftiges oder um ein vereinfachtes Genehmigungsverfahren handelt.

meiner Meinung nach umfasst der Bauantrag des A ein geschlossenes Vorhaben, das insgesamt genehmigungspflichtig i.S.d. § 61 LBauO ist.

schließlich wäre ja nur die Aufstockung, da Gebäudeklasse 2, im vereinfachten Genehmigungsverfahren (§ 66 LBauO) zu prüfen. die Nutzungsänderung dagegen ist genehmigungspflichtig.Question Shocked


ich will ja nicht für noch mehr verwirrung sorgen, aber ich denke, der junge mann hat hier gar nicht so unrecht....so was habe ich in einigen entscheidungen auch gelesen.
die behörde kann nämlich nicht einfach so nen haken machen.das ist eine voll umfängliche prüfung! selbst wenns nachträglich erfolgt! aber wie man das begründen will, weiß ich jetzt auch nicht, da ich bisher auch vom vgv ausgegangen bin. dazu gibt der sv auch zu wenig her!
xyzz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2005
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2006 - 14:32:06    Titel:

Zu Frage 2:
Habt Ihr konkrete Sicherungsmaßnahmen des Gerichts genannt? Wenn ja, welche?
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2006 - 17:40:51    Titel:

Wie habt ihr Frage 2 überhaupt gemacht? Nochmal Prüfungsaufbau oder einfach nur in zusammenhängendem Text erläutert ?
xyzz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2005
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2006 - 19:50:42    Titel:

Na im Prüfungsaufbau natürlich, ist ja schließlich auch ein Gutachten was wir schreiben. Smile
tiffy0104
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 166
Wohnort: wiesbaden

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2006 - 13:47:21    Titel:

seid ihr denn alle soweit fertig mit frage 1?????

meine güte!!! wie habt ihr den haken denn jetzt ausgelegt?
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2006 - 14:38:40    Titel:

xyzz,

wenn ich unbegrenzt Platz hätte, dann würd ich mir auch keine Gedanken darüber machen. Aber ich hab schon arge Probleme. Ich werd mal sehen.
runa08
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.10.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2008 - 13:57:55    Titel: Frage nach Passwort

Hallo!!!
Ich wollte fragen ob zufällig einer von euch das Passwort vom Herr Professor Gröschler für Römisches Recht I vom WS 2007/2008 weiß????
Ich kann die Vorlesung wegen Überschneidung nur einmal die Woche besuchen und deshalb die Materialien schonmal ansehen.
Wäre echt nett falls es einer weiß!! Danke
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Uni Mainz - Große Hausarbeit im Öffentlichen Recht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... , 17, 18, 19, 20, 21  Weiter
Seite 20 von 21

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum