Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Uni Mainz - Große Hausarbeit im Öffentlichen Recht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 17, 18, 19, 20, 21  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Uni Mainz - Große Hausarbeit im Öffentlichen Recht
 
Autor Nachricht
tietze83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2006 - 21:13:43    Titel:

Das mit dem §68 LBauO verunsichert mich auch, denn ich glaube kaum, dass man an dieser Stelle inzident irgendwelche Abweichungen prüfen soll.

Habe auch schon von manchen gehört, die gar nicht §68 LBauO eingegangen sind, sondern auf § 28 VwVfG...

Aber bezüglich 68 LBauO muss es ja irgend nen Haken geben, kann ja nicht sein, dass die BG formell rechtswidrig wegen so ner Sache ist, aber N ist nunmal mnicht beteiligt worden...
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2006 - 22:11:41    Titel:

quasidefacto hat folgendes geschrieben:
Hm.. schade... aber das Forum hier ist bissi wirr... Fragen über Fragen und (zumindest für mich) kein Konsens ersichtlich.. ist jetzt hier schon irgendetwas endgültig geklärt worden ?


Geht mir ähnlich. Ich werde mir am Sonntag mal die Mühe machen, und alles bisher Gesagte zusammenfassen. Dann kann man mal übersichtlicher sehen, wo wir uns einig sind, und wo nicht. Das die Diskussion im Moment so lahmt liegt denke ich auch daran, dass viele überhaupt noch nicht angefangen haben. So wie das in den langen Ferien eigentlich immer der Fall ist.
o
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2006 - 18:40:05    Titel:

Wer ist bei Euch eigentlich Antragsgegner?
müsste doch analog § 78 I 1 VwGO der Landkreis Y sein, oder ??
tietze83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2006 - 01:11:58    Titel:

Nach ausgiebiger Lekürte des Jeromin bin cih der Meinung, dass es sich um Gebäudeklasse 3 handelt
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2006 - 17:34:29    Titel:

Wie soll ich bitte diese Hausarbeit schreiben, wenn ich weder Verwaltungsrecht, noch Verwaltungsprozessrecht noch Baurecht kann?! Rolling Eyes

Jetzt hab ich sogar extra nächste Woche ein paar Tage vom Praktikum freibekommen um mal richtig mit der HA anzufangen. Wenn ich doch nur wüsste wo ich anfangen soll. Confused
HellfireMZ
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.05.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2006 - 21:48:33    Titel:

Die Hausarbeit ist soo besch..eiden, aber was wollen wir machen....
Quasidefacto, es ist Sonntag Wink))
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2006 - 22:35:04    Titel:

HellfireMZ hat folgendes geschrieben:
Die Hausarbeit ist soo besch..eiden, aber was wollen wir machen....
Quasidefacto, es ist Sonntag Wink))


Ne, das Versprechen kam von mir. Ich habs noch nicht geschafft, sorry. Musste am Wochenende unplanmäßig nach Hause. Aber viel Ausbeute wird nicht dabei herauskommen, da sich die bis jetzt zusammengetragen Infos im Kreis drehen. Es geht ja weitgehend um die Gebäudeklasse, Frist und das Genehmigungsverfahren. Tut mir echt Leid, ich komm auch nicht voran Crying or Very sad .
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2006 - 22:46:37    Titel:

Dienstag muss ich nochmal zur Bib was kopieren und dann starte ich endlich durch. Ich lerne jetzt endlich mal effektiv VerwR.

Aber könnt ihr mir bitte mal bei meinen Startproblemen helfen ?
An welcher Stelle wird denn das Problem mit der Genehmigung behandelt ?
HellfireMZ
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.05.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2006 - 23:09:51    Titel:

@Mark123
Achja 'tschuldigung, glatt überlesen Shocked
Lass Dir Zeit, war eh nicht so ganz ernst gemeint von mir *g*

Hoffentlich hilft mir der aktuelle Rolf Schmidt etwas weiter, kam zum Glück gestern an^^
Unibib kannste ja vergessen, wie immer.
Cassy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.04.2006
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2006 - 10:34:49    Titel:

Wieso sagt mir das keiner? Unsere Bib ist zu. Na toll. Und ich hab es irgendwie ncht mitbekommen. Jetzt geht mir ja ne ganze Woche Arbeit verloren, weil die UB ja nix da hat. WÄHHHHHHHHHHH
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Uni Mainz - Große Hausarbeit im Öffentlichen Recht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 17, 18, 19, 20, 21  Weiter
Seite 8 von 21

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum