Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Uni Mainz - Große Hausarbeit im Öffentlichen Recht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 17, 18, 19, 20, 21  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Uni Mainz - Große Hausarbeit im Öffentlichen Recht
 
Autor Nachricht
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2006 - 23:13:56    Titel:

HellfireMZ hat folgendes geschrieben:

Unibib kannste ja vergessen, wie immer.


Wenn du morgens um 8 Uhr da bist, zwei Leute niederschlägst und dann einen Sprint einlegst, könntest du vielleicht ein Buch ergattern. Besonders geil sind auch die Leute, die 12 Bücher auf dem Tisch liegen haben und dann mit einem arbeiten.
HellfireMZ
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.05.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2006 - 23:18:25    Titel:

Du sagst es....ich hasse so ein Verhalten Evil or Very Mad
Der Hohn wird dann gleichwohl bei der Korrektur sein: "Verwenden Sie aktuelle Auflagen" ...
Juko
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.03.2006
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2006 - 15:11:27    Titel:

Bis wann ist die Bib zu? Weiß das jemand? Falls so etwas wie Inventur ist, taucht vielleicht die ZIP 2003 wieder auf Very Happy
Cassy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.04.2006
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2006 - 15:14:37    Titel:

Bis 9.9.
Jo, vielleicht tauchen ja echt einige Sachen wieder auf. Wäre toll.

P.S: Das mit der ZIP gehört doch zum BGB, oder? Wink
Cassy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.04.2006
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2006 - 17:50:26    Titel:

Geht mir ja genauso. Dachte nur, ich sag es dazu, bevor hier jeder Amok läuft.
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2006 - 21:18:39    Titel:

Also wenn ich mal in unsrer Bib arbeite und dafür extra um 6 Uhr aufstehe, dann sammel ich mir auch einen Stapel Bücher zusammen. Wenn dann aber mittags Leute kommen und ich weiß, dass sie die selbe Arbeit schreibe, biete ich ihnen schon direkt von mir aus an, dass sie sich ruhig dazu setzen und die Bücher benutzen können.

Würde ich mir nur ein Buch holen, dann könnte ich ja um 9 wieder heimfahren und müsste dann jeden Tag für ein weiteres Buch kommen. Da hab ich nun wirklich keine Lust drauf. Rolling Eyes
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2006 - 21:29:20    Titel:

Stimmt schon, aber lasst uns jetzt lieber mal wieder zum Thema zurückkommen, sonst wird das hier so unübersichtlich. Wink
matteo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 05 Sep 2006 - 16:00:49    Titel:

hallo zusammen. ich muss vorab sagen, dass ich sehr wenig ahnung von örecht habe. hoffe, dass meine frage nich allzu doof ist:

muss ich die komplette baugenehmigung die dem a erteilt wurde komplett hinsichtlich formeller und materieller rechtswidrigkeit durchprüfen??
ich sachverhalt steht ja drin, dass N während des kompletten verfahrens nicht kontaktiert wurde ?! weiterhin wollte ich prüfen wie sich die genehmigung im bezug auf die grenzverschiebung von 2,7 auf 2,9 auswirkt.
tiffy0104
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 166
Wohnort: wiesbaden

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2006 - 21:00:02    Titel:

ähm. ich habe gerade mal alles durchgelesen und leider hab ich keinen durchblick wo ihr gerade seit!

wieso beginnen wir denn nicht einfach mit frage 1?

was habt ihr denn da genommen? § 80 V 1, 80 a VWGO?
einstweiliger rechtsschutz.
so nur leider weiss ich bisher noch nicht wie ich diese prüfung aufbauen soll! da ich 1. voll die niete in örecht bin 2. den verkackten schein aber brauche weil ich jetzt bald examensrep hab und 3. ich bin so faauuuhauuuuul *heul*
gibts da nen guten buchtipp? HILFE!!
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2006 - 21:18:24    Titel:

@tiffy
Mein Gutachten ist noch mehr Brainstorming. Ich habe überall etwas aber nirgends etwas richtig. Man nimmt doch einfach §80a VwGO iVm 80 V S.1 VwGO bei dem einstweiligen Rechtsschutz. Ich habe da als Überschrift einfach "Antag nach §§ 80V, 80a VwGO" geschrieben. Ich denke, dass dies so korrekt ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Uni Mainz - Große Hausarbeit im Öffentlichen Recht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 17, 18, 19, 20, 21  Weiter
Seite 9 von 21

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum