Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mainz - Große HA StrafR Sommer06
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Mainz - Große HA StrafR Sommer06
 
Autor Nachricht
Mama Courage
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.09.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2006 - 16:07:06    Titel:

Hier mach dir kein Streß! Ich wills mal so sagen: Am rechten Rand wir gespart wo es nur geht. Also im Grunde kannst du ruhig da so viel reingehen wie du willst. Auch oben und untern ist das kein Problem, so lange die Fußnoten unten und die Seitenzahl oben passt. Also so machen es alle, denn Platz ist knapp Sad

Tschöö Very Happy
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2006 - 16:11:54    Titel:

Mal ne kurze Frage von einer, die erst die Anfänger-HA schreibt.
Ist es egal, ob man oben oder unten Seitenzahlen macht?? (bei Erb)
aguila
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 114
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2006 - 17:36:34    Titel:

@kathrin07: ich habe es über die normative tatherrschaft gemacht. ich meine, hätte A keine Zueignungs- und Beutesicherungsabsicht, dann käme auch kein räuberischer Diebstahl in Frage.Denn W selbst handelt einfach altruistisch. Irgendwie haben mich Hillenkampf, Gallas und Jescheck ("Täterschaft und Teilnahme. Materialien zur Strafrechtsreform" Band 1)überzeugt. Aber ich glaube, dass es die Frage der Argumentation und nicht der Meinung ist.
Was ich mich frage, ist Zueignungsabsicht ein besonderes persönliches Merkmal iSd §28?
aguila
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 114
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2006 - 17:45:29    Titel:

Marina85: ich habe mir eigentlich noch nie die Gedanken gemacht, ob ich jetzt die Seitenzahlen oben oder unten mache; ich selbst mache unten
Mama Courage
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.09.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2006 - 15:45:06    Titel:

Mal ne Frage an alle:

Habt ihr die Worte : Rechtsprechung und Schrifttum in eurer Hausarbeit verwendet? Ist das möglich oder eher ein No Go?

Und wenn ihr nach ober verwiesen habt, habt ihr dann Gliederungspunkt oder Seitenzahl angegeben?

Bitte um Antwort Exclamation
Pinhead
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2006 - 15:47:23    Titel:

Mama Courage hat folgendes geschrieben:
Und wenn ihr nach ober verwiesen habt, habt ihr dann Gliederungspunkt oder Seitenzahl angegeben?

Nö.
Mama Courage
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.09.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2006 - 17:57:03    Titel:

Na dann Laughing
Faxe83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 47
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2006 - 20:03:37    Titel:

mal ne kleine "unwichtige" Frage:

M-223: welche Vorstzform ist hier vorhanden.

ist von sicherem wissen auszugehen, wenn sie "annimmt, dass A erhebliche Verletzungen davonträgt" oder ist das noch dol. ev.?
MacMephisto
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2006 - 20:04:59    Titel:

Faxe83 hat folgendes geschrieben:
mal ne kleine "unwichtige" Frage:

M-223: welche Vorstzform ist hier vorhanden.

ist von sicherem wissen auszugehen, wenn sie "annimmt, dass A erhebliche Verletzungen davonträgt" oder ist das noch dol. ev.?

Hab da einen klaren dol. dir. 1. Gr. drausgemacht Wink
Wie lasst ihr denn die Notwehr scheitern? Eigentlich kann das ja nicht durchgehen, aber wenn man § 32 durchprüft, kommt ja alles hin :/

Wie habt ihr denn 242 I, 25 II bei W scheitern lassen, wenn überhaupt?
Faxe83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 47
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2006 - 20:14:20    Titel:

Blödsinn Wink , bitte noch um andere Antwort


zu 242, 25 II hab ich geschrieben, dass weder Täterwille noch Tatherrschaft vorliegen. 1 Satz, fertig
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Mainz - Große HA StrafR Sommer06
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Seite 10 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum