Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

HA Große Übung BGB Mainz WS 06/07
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA Große Übung BGB Mainz WS 06/07
 
Autor Nachricht
Mann Beckmax
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 10
Wohnort: Mayence

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2006 - 18:46:28    Titel:

guten tag die herren und damen,

den einen oder anderen namen hat man schon mal gehört;)
auf ein neues.

nja, korrektes thema diesmal.

der canaris artikel aus der ZIP 2003 scheint sich hier ja allgemeiner Beliebtheit zu erfreuen, merkwürdig finde ich allerdings, dass sie seit vergangenen Montag um neun uhr morgens nicht mehr da steht wo sie stehen sollte, und sie keiner mehr gesehen hat...

gruß Cool
Juko
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.03.2006
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2006 - 12:05:51    Titel:

@ cassy
bin in der gleichen Situation. Werde mich erst einmal an die Ha im Ö-Recht heranwagen, auch wenn ich von BauR nicht wirklich Ahnung habe. Mal sehen, wenns gar nicht klappt, dann spring ich auch auf Zivilrecht über (vorausgesetzt man findet dann überhaupt noch nützliche Bücher in der Bib Sad )

Gruß und gutes Gelingen Very Happy
Greta
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2006 - 17:30:45    Titel:

Ich stimme euch voll und ganz zu! War gleich am Montag als die HA rauskam im Seminar und hab mal so ein bißchen quer gelesen, ohne aber gleich alles zu kopieren. Als ich jetzt nach ein paar Tagen zuhause wieder an die Uni kam, musste ich feststellen, dass sehr viele Bücher und vor allem Aufsätze "Beine bekommen" haben. Bin extra ganz früh ins Seminar um sicher zu gehen, dass gewisse Bücher nicht einfach nur in Benutzung waren und ich zum falschen Zeitpunkt da war. Aber wie gesagt: sie waren nicht auffindbar. Gerade bei so einem "Seminarthema" ist man aber auf unterschiedlichste Literatur angewiesen und kann sich nicht nur mit Lehrbüchern und Kommentaren begnügen! Bin mittlerweile schon total unmotiviert mich in die Uni zu zwingen, wenn man dann wieder nur die Hälfte der Zeit damit beschäftigt ist, irgendwelche Literatur zusammen zu suchen
adf34
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 127

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2006 - 10:13:09    Titel:

also wenn jemand so viele bücher vor sich liegen hat, muss er sie auch anderen zur verfügung stellen, zumindest kurzfristig. die bibliotheksordnung, die ich im internet gerade nicht gefunden habe, legt eine maximale anzahl von büchern fest, die man gleichzeitig am platz haben darf. wenn ich mich recht erinnere liegt das so bei 5. ein "nein" ist eine unverschämtheit und auch nicht erlaubt.

leiter der fachbereichsbibliothek ist prof. hettinger. vielleicht ist es nicht falsch, wenn man die situation tatsächlich mal vorträgt.

sicher kann man darauf hinweisen, dass literatur nicht verfügbar war. aber im endeffekt braucht man sie ja, weil man die arbeit ja anhand des inhalts entwickelt.

was ist eigentlich mit unserer fachschaft (habe keine kontakte dahin). die müssten sich des themas mal annehmen. meiner meinung nach müsste mal rigoros durchgegriffen werden.
adf34
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 127

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2006 - 10:43:04    Titel:

Fabian hat folgendes geschrieben:
Vielleicht gibt es den Artikel auch in juris oder bei beck-online (weiß aber nicht, ob die ZIP aus dem Beck-Verlag ist).


Also bei beck-online jdf. nicht, erscheint im RWS-Verlag,
http://www.rws-verlag.de/zeitsch/zip/main.php
püppi1984
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2006 - 17:15:05    Titel:

Ich denke, es wäre schon mal ganz gut Prof. Hettinger anzusprechen, er hat sich in den Vorlesungen immer total über unkollegiales Verhalten aufgeregt.
Sporty12
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2006 - 11:44:46    Titel:

alles was bisher über das thema bücher verstecken und seiten rausreissen etc geschrieben wurde ist absolut korrekt, hat jedoch wenig mit dem INHALT unserer hausarbeit zu tun.
was soll man gegen solche leute tun?
sich beschweren bringt wahrscheinlich nur kurzzeitig etwas, man muss wohl einsehen, dass es menschen gibt, die nur an skich denken, so traurig es ist;
darum wäre es gut, wenn wir hier zum eigentlichen thema zurückkehren würden, oder habt ihr wegen dem einem artikel aus der zip, der nicht mehr da ist schon aufgeben?
ich werd mal einen freund aus saarbrücken fragen, ob er mir den artikel kopieren kann...
forumnoname
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.03.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2006 - 12:41:56    Titel:

Hallo,
leider ist das normal, dass immer wieder literatur in der bib verschwindet...bin gerade nach mainz an die uni gewechselt und muss gestehen, dass sich in sachen hausarbeit nichts verändert hat Smile ... aber es bringt jetzt auch nichts sich weiter darüber aufzuregen.

ich hätte da eine frage zum Zip 2003, 321 canaris artikel

in welchem heft, ist dieser artikel?!
http://www.rws-verlag.de/zeitsch/zip/main_03.php

das jahr 2003 war lang Smile
Sporty12
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 19:37:32    Titel:

zurück zum thema:

geht ihr auch auf historische dinge ein, bzw liefert ihr einen überblick wie es vor dem SMG war?
Sporty12
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 19:38:53    Titel:

der artikel von canaris ist in heft 8/2003
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA Große Übung BGB Mainz WS 06/07
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Seite 4 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum