Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

2060-Islam in Eurpoa ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> 2060-Islam in Eurpoa ?
 
Autor Nachricht
Andariel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 354

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2006 - 21:15:04    Titel:

da swill ich ja auch gar nicht ausweiten mit der einwanderungspoltik, ich habe es nur erwähnt, weil e szum thema passt!
frundsi
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.12.2005
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2006 - 23:09:53    Titel:

zynisch aber treffend sollten wir uns als "gastgebernation" doch
die folgenden 10 regeln immer und immer wieder einreden, damit es endlich auch mit der integration der muslime so klappt, wie es mehrheitlich auch mit den italienern, koreanern oder anderen klappt.

--------------
Erste Regel: Sobald Mißstände bekannt werden, sind diese als Unfall eines ansonsten erfolgreichen Weges zu interpretieren. Es wurde einfach zu wenig Geld in die Sache investiert.

Zweite Regel: Die Drohung mit Sanktionen und Abschiebung ist “Populismus auf Stammtischniveau” und schadet der ansonsten erfolgreichen Integration der “Menschen mit Migrationshintergrund” (Ausländer), die schon in dritter Generation da sind.

Dritte Regel: Die Neubürger mit deutschen Paß (sog. Papierdeutsche) müssen konsequent als Deutsche bezeichnet werden (wie etwa im jüngst vorgelegten Sicherheitsreport) damit die Statistiken ihre integrationsfeindliche Wirkung verlieren.

Vierte Regel: Man sollte alle Schularten zusammenfassen (Gesamtschule), damit auch hier schon die Integration frühzeitig eingeübt werden kann. Allein die Gegenwart von Gymnasiasten verleitet muslimische Machos zu strebsamen und toleranten Verhalten.

Fünfte Regel: Wer die deutsche Sprache auch nach zehn Jahren nicht ausreichend beherrscht ist das Opfer unverantwortlicher Kürzungen in den kommunalen Haushalten.

Sechste Regel: Wer dazu gehören will muß sich anpassen, so wie die deutschen Minderheiten in den Schulen, die sich des “Kanakendeutsch” bedienen um nicht aufzufallen.

Siebte Regel: Man bleibe bei der Diskussion der Integrationsprobleme in den vorgegebenen Bahnen der medialen Inszenierung. Das Verlassen eingetrampelter Pfade wäre ein Rückschritt zu finsteren Kapiteln des deutschen Rassismus.

Achte Regel: Man lasse in seinen Integrationsbemühungen nicht nach. Auch diejenigen, die schon Jahrzehnte in Deutschland weilen, brauchen viel breitere Angebote, damit sie sich in ihrer neuen Heimat auch richtig zuhause fühlen.

Neunte Regel: Man sollte in christlicher Nächstenliebe auch in seinen Toleranzbemühungen nicht nachlassen, wenn unverhüllte Frauen als “Huren” und der Rest der Einheimischen als “Scheiß-Deutsche” bezeichnet werden.

Zehnte Regel: Man sollte von den Menschen mit Migrationshintergrund keine Anpassung verlangen, denn sie haben ja das Recht auf ihre eigene Identität.

Wenn wir uns an diese zehn Regeln halten und die 100 Milliarden Euro, die jährlich für Integration aufgewendet werden, noch etwas aufstocken, dann könnte so etwa um 2020 endlich ein friedvolles und solidarisches Deutschland entstehen.

Wir müssen nur daran glauben - so wie in der richtigen Kirche.
-----------

endlich mal ein praxisorientierter vorschlag.
Rashida
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.02.2006
Beiträge: 764
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2006 - 09:16:39    Titel:

So wie es aussieht hat das Thema sich nun endgültig erschöpft, ich bezweifel das weiterer Diskussionsbedarf besteht. Deswegen ist hier zu. Rashida
P.s. Kanake heisst Mensch völlig gleichgültig wie manche dieses Wort interpretieren
Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> 2060-Islam in Eurpoa ?
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum