Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit Strafrecht Anfänger WS 06/07 Mainz (Erb)
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Strafrecht Anfänger WS 06/07 Mainz (Erb)
 
Autor Nachricht
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2006 - 22:24:37    Titel: Hausarbeit Strafrecht Anfänger WS 06/07 Mainz (Erb)

Hey, wollte mal fragen, ob hier noch jemand die Hausarbeit für Anfänger im Strafrecht schreibt?

Wenn ja, könnte man sich hier ja auch etwas austauschen.
fuNky21
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 92
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2006 - 22:32:38    Titel:

Ich hab mir die HA auch geholt, allerdings hatte ich noch keine Strafrechtvorlesung, deshalb weiss ich nicht, ob das machbar ist!
RobdeNiro20
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2006 - 10:51:48    Titel: hi

hi leute...

ich werde jetzt auch die Hausarbeit Strafrecht Anfängerübung (Mainz) schreiben...Würde mich freuen wenn wir uns austauschen könnten...
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2006 - 08:33:19    Titel:

Hallo!
Da mir jetzt schon mehrere Leute PNs geschickt haben, würde ich vorschlagen, dass wir uns jetzt hier "öffentlich" austauschen. So hat man auch nicht nur eine Meinung, sondern alle können sich gegenseitig austauschen. (Hab aber natürlich auch nichts dagegen, wenn mir jemand ne PN schreibt Wink )

Gruß; Marina
RobdeNiro20
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 - 14:34:16    Titel: hi

hi leute...

ich hab jetzt grob eine Gliederung erstellt...
bis dann Very Happy
RobdeNiro20
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 19:00:58    Titel: hi leute

hat keiner mehr lust etwas zu der Strafrecht Hausarbeit kleiner Schein (Erb)
zu posten??

bis dann ciao
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 20:07:44    Titel:

Doch, ich schon... Aber hab im Moment keine Zeit, weil ich arbeite. Mach erst am WE wieder was. Dann meld ich mich hier aber sicher wieder Wink
RobdeNiro20
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2006 - 12:03:24    Titel: hi Marina

marina hast du schon eine Gliederung wenn ja, dann lass sie uns mal vergleichen...


bis dann ciao
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2006 - 17:14:41    Titel:

Ja, ich hab schon 13 Seiten auformuliert Wink. Hab die ersten 2 Wochen praktisch durchgepowert, weil ich jetzt nicht mehr in Mainz bin. (Bin aber noch nicht fertig, geh dann in andere Bibs.) Kannst mir mal deine Gliederung schicken, ich schick dir dann meine. Bin mir bei manchen Sachen aber noch nicht sicher, wie und ob ich sie prüfen soll.
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2006 - 17:34:59    Titel:

Also, zu § 227 sage ich gar nichts, weil ich KV-Vorsatz generell verneine. Und wenn schon kein Vorsatz zum Grunddelikt, dann geht erstrecht keine Erfolgsquali durch.
Und das Zücken des Messers ist noch keine KV-Handlung! Das ist erst die Tatsache, ja, dass T weiter auf A eindringt und sich so am Messer verletzt.

Damit hätte sich dann auch die Fahrlässigkeitsfrage erledigt. § 229 kommt dann direkt nach §§ 223, 224. Allerdings schreibe ich dazu wahrscheinlich nur einen Satz, weil eine mögliche fahrlässige KV ja eh durch Notwehr gerechtfertigt ist, hat man ja schon vorher festgestellt (bei § 222). Die Rechtswidrigkeit bezieht sich ja auf die Handlung des A.

Zur SPV bei § 222: Da sehe ich nicht große Probleme. IM SV steht, dass eine Messerverletzung "durchaus vorhersehbar" und das schreibe ich dann auch. Und dann schreibe ich, dass nach allg. Lebenserfahrung auch erwartet werden kann (Def.), dass eine Messerverletzung zum Tod führt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Strafrecht Anfänger WS 06/07 Mainz (Erb)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter
Seite 1 von 27

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum