Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Uni HD Ziv Groß
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Uni HD Ziv Groß
 
Autor Nachricht
Ruff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2006 - 16:33:57    Titel:

Hm ja stimmt. Das wird man aber umdeuten müssen, da E keine Juristin ist verwendet sie nicht die korrekten Bezeichnungen. Bzgl. der Häuser wird wohl geerbt (diese dürften ja wohl mehr wert sein als 30.000 €, komisch ist nur das deren Wert nicht angegeben ist..), während die Geldzuwendungen Vermächtnisse sein werden.
Sibelle
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.10.2005
Beiträge: 45
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2006 - 20:07:38    Titel:

Zwar keine Juristin, aber Jurastudentin.
Sie hätte also wissen müssen
Sibelle
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.10.2005
Beiträge: 45
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2006 - 20:08:50    Titel:

Hat jemand aufbaumäßig etwas oder muss man erst mal sämtliche Erbrechtbücher lesen, um eine ungefähre Ahnung zu haben wie das geht.
n00by
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2006 - 08:32:11    Titel:

Ruff hat folgendes geschrieben:
Hm ja stimmt. Das wird man aber umdeuten müssen, da E keine Juristin ist verwendet sie nicht die korrekten Bezeichnungen. Bzgl. der Häuser wird wohl geerbt (diese dürften ja wohl mehr wert sein als 30.000 €, komisch ist nur das deren Wert nicht angegeben ist..), während die Geldzuwendungen Vermächtnisse sein werden.


ich hab gestern nur wenig dazu gelesen, aber ich denke darauf wird es hinauslaufen.

Sibelle hat folgendes geschrieben:
Zwar keine Juristin, aber Jurastudentin.
Sie hätte also wissen müssen


sie hätte auch wissen müssen das das Testament ungültig ist wenn sie es dem Notar bringt....
Sie ist eine ziemlich doofe Jurastudentin wenn man das so sagen kann.
n00by
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2006 - 11:37:37    Titel:

Wie macht ihr das denn bei dem Postkarten Testament?

Ein Widerruf ist es ja nich da ein solcher überhaupt erstmal voraussetzt, das das 1ste Testament wirksam ist.

Eigentlich wäre somit die Postkarte ein ganz neues Testament. Aber kann man so einfach den Willen der E unter den Tisch kehren? immerhin will sie immernoch, dass die Gemeinde 15.000 Euro und Paula das Haus bekommt...
Ruff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2006 - 15:03:51    Titel:

Ja, wenn das erste unwirksam ist, ist es wohl kein Widerruf.

Bzgl. der Sekte würde ich sagen, dass diese, da ja nach ihren Rechten gefragt ist, geklärt werden muss, ob sie erben kann und dann mögliche Ansprüche gegen den Notar bzw. das Land hat.
n00by
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2006 - 15:30:20    Titel:

also dann annehmen, dass die Postkarte das erse wirksame Testament ist.

Klingt komisch, scheint aber richtig Cool
Ruff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2006 - 17:13:34    Titel:

Mir ist des auch noch en bissel unheimlich, aber solange ich nichts finde oder jemand anderes sagt wie man das erste wirksam machen könnte bleibt mir momentan nichts anderes übrig.
n00by
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 12:56:07    Titel:

hat die gute E Testierwillen wenn sie die Postkarte schreibt?
Finde das ziemlich problematisch
Ruff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 13:44:49    Titel:

Ja, scheint da das Hauptproblemchen zu sein. Mit ein bissel argumentieren dürfte da vielleicht beides möglich sein.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Uni HD Ziv Groß
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter
Seite 2 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum