Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Uni HD Ziv Groß
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Uni HD Ziv Groß
 
Autor Nachricht
Ruff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2006 - 12:05:02    Titel:

Nein, leider gibt es noch nichts online. Und bis Hippel eine Homepage bekommt kann noch Zeit vergehen...

Zeitplan steht noch nicht hundertprozentig fest. Aber voraussichtlich am 20.11 die erste Klausur, die zweite Januar/Februar. Rückgabetermine stehen noch nicht fest.

Der Inhalt der Klausuren wird sich auf die ersten DREI Bücher des BGB beschränken. Keine weiteren Themenbereiche/Gesetze!

Übungsfall Nr. 1 ist dem "Jungbullenfalll" entlehnt (NJW 1971, 612 ff., BGHZ 55, 176 ff.)
Sibelle
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.10.2005
Beiträge: 45
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2006 - 14:03:46    Titel:

Wer von euch wusste, dass die Musterlösung an der Uni Tübingen zu finden war, jedoch nicht im Internet? Von bis jetzt 50 Befragten keiner!
Klartext: Jemand hat nach der Übung im Beisein anderer Studis dem v. Hippel gesagt, dass die Hausarbeit, die alle beim v. Hippel geschrieben haben im an der Uni Tübingen im Jahr 1997 schon einmal gestellt worden ist.
Im Internet ist sie nicht. Insiderinfos oder nur ein Wichtigtuer???
n00by
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2006 - 17:09:45    Titel:

angenommen, dem sei wirklich so gewesen gäbs ein Problem...

weil... entweder bleibt alles so wies ist und irgendjemand kannte halt die Lösung.

oder.... die ganze Hausarbeit müsste nochmal geschrieben werden.
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es die HA schon mal gegeben hat. Meines wissens hat die der von Hippel auch nicht selbst gestellt, sondern Prof. Hess. Steht zwar Hippel drauf, is aber nicht Hippel drin Laughing

Gibts inzwischen neues bezüglich der Rückgabe? Oder ist eine genaue Nennung eines Datums an unserer "Elite" Uni mal wieder nicht möglich?
Sibelle
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.10.2005
Beiträge: 45
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2006 - 21:08:28    Titel:

Ja, aber der Hess war ja auch #mal in Tübingen!
Nun ja, es ist ja nicht schlimm, wenn derjenige die Musterlösung hatte.
Ich freue mich ja für ihn. Das Problem ist nur: Wieso muss er das dem v. Hippel sagen?
V. Hippel denkt jetzt bestimmt, dass 200 Leute die Musterlösung hatten!
Dabei hat sie ja nur einer (nach seinen eigenen Angaben) gehabt.
n00by
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2006 - 12:26:11    Titel:

also das versteh ich auch nicht, dass er es ihm sagen musste.

Also ich kenn keinen einzigen der die Muster Lösung hatte. Ich denk mal, dass man anhand der Hausarbeit sehen wird wer die Lösung hatte. Man konnte soviele Sachen total unterschiedlich machen... wenn einer genau die Lösung getroffen haben sollte der sie nicht hatte wär das schon ein derber Zufall.
Baltus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 03 Nov 2006 - 01:21:21    Titel:

Ich kann nur eins sagen: Was für ein Kameraden...
Ruff
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 03 Nov 2006 - 12:06:06    Titel:

Wurde die Hausarbeit SICHER schon einmal in Tübingen gestellt?

Dafür spricht, dass sie nicht von Hippel ist und Anfang August ganz plötzlich im Netz stand, obwohl es hieß es dauert noch eine Weile. Seltsam war auch, dass wenn man beim Aufgabentext den Autor gesucht hat Universität Tübingen da stand!

Ich vermute mal stark, dass unsere Hausarbeit in ähnlicher Form schon mal behandelt wurde und dann für uns kurzfristig etwas geändert wurde. Das würde dann auch einige sonderbare inhaltlichen Dinge erklären.

Bin mal auf Montag gespannt, ob der Hippel was dazu sagt...
n00by
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 03 Nov 2006 - 14:50:34    Titel:

haltet mich auf dem laufenden, werd am Montag leider nicht da sein. Auch wenn ein Rückgabetermin bekannt gegeben wird wäre es hilfreich ihn hier zu finden Wink.
jabko83
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.09.2006
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 03 Nov 2006 - 19:46:37    Titel:

ist das jetzt gängige Praxis? Mich hat neulich auch mal jemand im Studi-Verzeichnis angeschrieben und gefragt, ob ich im SS05 die Zivilrechtshausarbeit in Erlangen-Nürnberg (wo ich vorher studiert habe, bevor ich nach Heidelberg gewechselt hab) mitgeschrieben habe.
Grund: die Hausarbeit, die damals in Erlangen gestellt worden ist, soll angeblich nun in Göttingen gestellt worden sein. Aber wohl nicht vom gleichen Prof, denn der ist immer noch in Erlangen...
juninho
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.09.2005
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 03 Nov 2006 - 21:51:17    Titel:

mal was anderes: wo sind denn jetzt die lösungsskizzen zu den fällen zu finden? finde auf der homepage irgendwie nix...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Uni HD Ziv Groß
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter
Seite 15 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum